ANZEIGE

der Läufigkeitsthread

    • Neu

      ANZEIGE

      Vakuole schrieb:

      Kurze Frage, wie lange dauert bei euch durchschnittlich die erste Phase der Läufigkeit (also blutiger Ausfluss?)?
      Wir sind hier seit etwa Mo/Di läufig, gestern war das Bluten relativ stark, heute wird es schwächer. Gibt es solche Tage oder geht sie jetzt langsam in Phase 2 über?
      Bei Fiora war Donnerstag 1. mal Blut und Donnerstag darauf schon Stehtage. Ich hoffe, dass die bald vorbei sind (3. Tag erst...)


      Otis weint und Flo bezirzt ihn.
      Trenne ich - also sperre einen von ihnen in den Garten - heult und bellt Otis.
      Sind sie zusammen bietet sie sich ständig an und bezirzt ihn.
      Ich unterbinde eh ihre Anmachversuche, aber die ist so schnell (und klein), die flitzt überall durch.
      Und im toten Winkel vom Laptopbildschirm können schon gefährliche Szenen entstehen. (so klein ist da schon doof. Könnte bei einem Labbi nicht passieren...)

      Er ist eh recht brav, bevor er reagiert schaut er mal her. Wenn ich ihn ansehe und den Kopf schüttle, legt er sich brav hin. Aber sie gibt ja nicht auf.
      Rufe ich sie her, kommt sie total brav, aber flitzt nach kurzer Zeit wieder weg.


      Jetzt liegt Flo reglos neben mir (die böse Katze hat sich nämlich auch dazugelegt und da ist totstellen einfach am Sichersten :lol: ) und Otis am Boden vor der Couch. Der traut sich jetzt nämlich - wegen erwähnter böser Katze - nicht hinauf.
      Es ist schön ruhig jetzt. :D
      ..kleine Hunde - große Liebe..

      Emma 2015 - Fiora 2016
      Enzo 2016 - Otis 2016
    • Neu

      Bei Zoey war es bei der 1. Läufigkeit mit der ersten Phase so, dass alles echt lange gedauert hat. Aber auch danach. Da fing es dann nochmal an, etwas dunkler zu bluten.
      Insgesamt hatte sie bestimmt 4 Wochen geblutet. >_>

      Jetzt pendeln wir uns bei ca. 7-9 Tage ein bis zu den Stehtagen... .

      ---

      Zoey ist nun seit ca. 2 Wochen durch mit der Läufigkeit - hoffentlich war's das dann auch für dieses Jahr... X-D
      Mit Mischlingshündin, geboren ca.: *01-11.01.2014
    • ANZEIGE
    • Neu

      Woodland schrieb:

      Mejin schrieb:

      Insgesamt hatte sie bestimmt 4 Wochen geblutet. >_>
      Au weia, das ist lang. Hoffentlich geht das bei uns schneller vorbei. War dann bei euch zwischen der blutigen Phase und den angeblich unblutigeren Stehtagen kein Unterschied?
      LiGrü
      Sibylle
      Flo blutet zur Zeit gar nicht.

      Bei der ersten Läufigkeit hat sie während der Stehtage weniger und heller geblutet.
      ..kleine Hunde - große Liebe..

      Emma 2015 - Fiora 2016
      Enzo 2016 - Otis 2016
    • Neu

      @Woodland: Doch doch, man konnte es bei Ihr schön sehen - erst war es dunkel/braun, dann wurde es roter und typisch 'blutfarben', in den Stehtagen dann immer heller, bis es fast durchsichtig mit nem kleinen rosa Stich war, dann wurde es wieder für ein paar Tage dunkler - und wurde dann immer weniger und hörte dann irgendwann auf.

      Bei der ersten Läufigkeit und denen danach war auch alles auf Schlauchbootdicke angeschwollen... - jetzt bei der 5. Läufigkeit hat man tatsächlich viel weniger Schwellung an der Schnalle gesehen.

      Mit jeder Läufigkeit konnten wir die Stehtage viel deutlicher erkennen.
      Das sind immer so 2-4 Tage, an denen sie ziemlich 'durch' wirkt, unruhig, stark auf die Sirenen der Polizei/der Krankenwagen reagiert... total am Schnüffeln ist/markieren(das ist fast kurz vorher noch schlimmer) - und wo dann tatsächlich Brot und Kram auf der Straße freiwillig mal liegengelassen wurde. X-D
      Sie wirkt dann so, als würde sie etwas neben sich stehen und ist insgesamt auch schreckhafter/empfindlicher etc. ...

      Sobald die Stehtage vorüber sind, ist sie SEHR müde und die Reize interessieren sie dann nach und nach weniger.
      Mit Mischlingshündin, geboren ca.: *01-11.01.2014
    • Neu

      Serij hat blutet nie stark, während der Stehtage gar nicht und nachher nochmal zwei, drei Tage ganz hellrot. Aber gut, war ja erst ihre 2. "richtige" Läufigkeit. Im Verhalten merkt man auch totale Unterschiede, aber ich hab ja auch einen intakten Rüden, also quasi die beste "Anzeige", die man haben kann. Jetzt ist die Läufigkeit ja vorbei, auch das merkt man deutlich, Serij hat gleich einmal 5 Tage nichts gefressen und ist wieder der alte Grantscherben :lol:
      Und sie stinkt nicht mehr, das ist das allerbeste, während der Läufigkeit ist das kaum zum Aushalten.

    ANZEIGE