ANZEIGE

Qualzuchten

    • Neu

      danimonster schrieb:

      Was mich wundert ist das ja viele mit Qualzucht sich immer wieder für die selbe entscheiden und das in Zeiten des Internets die Plattnasen so boomen überrascht mich echt.
      Hm, sie bedienen das Kindchenschema, einige Leute die Angst vor Hunden haben können sich mit meiner Kröte anfreunden, vielleicht weil das Gesicht eher einem Äffchen als einem Hund ähnelt. Sie benimmt sich auch manchmal so :lol:
      Dazu ist meine im Rahmen ihrer Möglichkeiten ein recht agiler Hund, sie klettert mit Begeisterung irgendwo rum. Mobility ist ihr Ding. Was könnte dieser Hund machen wenn sie längere Beine hätte *träum*
      Sie ist auch genügsam. Bietet man ihr etwas an ist sie mit Begeisterung dabei, wenn nicht dann nicht. Zweiteres merkt man ihr nach einer Weile aber doch an.
      Sie kann sehr charmant sein und flirten. Manch fremden Menschen wickelt sie mit links um die Pfote. Ältere Damen findet sie ganz toll und die sie dann auch. Wahrscheinlich hat sie mal einer gehört.
      Doch, ich kann verstehen wenn man bei dieser Rasse bleibt
      Grüßle Andrea

      Yay, Pekingesenlady Nana ist da!

      "Da ist was Grünes in der Suppe!" :D

      Meine Definition von "Tut nix": "Der tut nix!" = "Guck selber wie du mit meinem Hund klar kommst, ich kann da eh nix machen!" ;)
    • ANZEIGE

    ANZEIGE