ANZEIGE

Kameraauswahl, Tipps zum Fotografieren - Teil IV

    • ANZEIGE

      Paraleptomys schrieb:

      Hat an meinem nicht kalibrierten Laptop ein sehr schönes Braun und ich mag das Bild generell total gern :)

      Aber den Rotstich an deinem Monitor finde ich schon echt krass, wenn der so ist wie es auf dem Foto rüberkommt.
      ich hab den Monitor jetzt mal auf SRGB gestellt, so ists deutlich weniger rotstichig. Bei AdobeRGB hab ich immernoch etwas rot, aber auch nicht so krass wie die erste Einstellung.
      Das ich das verstellen kann, hab ich total vergessen, nachdem sich erstmal nix tat (ich hatte ihn in den falschen Slot gesteckt *ups* :D )
      Ich saß danach nochmal an dem Bild und weiß jetzt nicht genau, ob du es davor oder danach gesehen hast :D
      Ein bisschen rötlich darf es schon sein. Nur wollt ich halt wissen, wie es wirklich abgebildet wird, sonst bin ich ja wieder so sehr aufgeschmissen beim Bearbeiten wie zuvor. (ok, es geht deutlich schneller :D )
      Danke auf jeden Fall für eure Antworten, das hat mir geholfen, dass ich mir das nicht nur einbilde und ich nicht ganz blöd bin :)
    • die Sache ist doch, dass die Werkseinstellung oft passt, aber immer klar kommuniziert wird von offizieller Seite, dass der Bildschirm kalibriert gehört und das Geld sollte mit einkalkuliert werden.

      wenn du den nun zurück schicken magst, bitte sehr, aber es ist kein Fehler von EIZO.


      und das MAC thema habe hier ja schon öfter, warum die angeblich so viel toller sein sollen und so.

      gibt's da was offizielles zu?
      Liebe Grüße
      Manu und die Mädels

      Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.

      EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit
    • ANZEIGE
    • Mit nem kleinen farbstich hätte ich leben können, aber das fand ich dann doch zu krass, vor allem bei dem Preis, da war ja mein Laptopbildschim normaler. Aber es ist ja nun doch alles gut, ich kann ihn erstmal so nutzen und habe zeit mit dem Kauf eines spyders zu warten, bis die wichtigeren Ausgaben getätigt sind und ich weiß, dass das Geld übrig ist.

      Ansonsten gefällt mir der Bildschirm, das Bild ist gut ausgeleuchtet und stabil :) aber ich hätte angst gehabt, dass da nicht doch irgendwas nicht stimmt und dann die Kalibrierung hat nix gebracht hätte, eben weil es so heftig war.
    • Ist hier gerade ein Nikon-Anhänger zugegen, der mir das Nummerierungssystem der Kameras erklären kann? :D Bei Canon sind ja die einstelligen am besten, die vierstelligen am schlechtesten und die jeweils höchste Zahl ist quasi das neueste Modell (also mal ganz vereinfacht gesagt). Ist bei Nikon auch so ein System erkennbar?

      edit: Ein Blick in die Wikipedia-Modell-Liste lässt kein wirkliches System erkennen...
      Tinka mit Panzer (*08/05) und Erna (*ca 02/09)

      Panzer und Erna - die Abenteuer der Fusselmonster

      Den ideelle hundemat er den som smaker som et postbud!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tinkatrulla ()

    • Mmh, ich meine bei Nikon isses nicht ganz so leicht.
      Ich versuch mal das was ich im Kopf hab darzulegen.
      Die zweistelligen sind ältere Modelle.
      Die vierstelligen werden besser je höher die Zahl. Weiterhin ist die 5100 zb neuer als die 5000.
      Die dreistelligen sind ebenfalls neuer je höher die Zahl und soweit ich weiß auch besser. Bis auf die älteren 100, 200 und 300 sind alle dreistelligen Vollformatkameras :)
      LG Lisa und Joschi (geb. Januar 2005)
      Fotos vom Schlumpi findet ihr hier:
      Joschi
    • Danke. Ich werde kein System erwähnen, es ist einfach zu undurchsichtig :D Scheinbar wird auch bei den Kompakten nicht so genau unterschieden... Alles was nicht DSLR ist, ist Coolpix, egal ob Kompakt oder Bridgekamera. Ich weiß schon, warum ich Canon viel lieber mag :D
      Tinka mit Panzer (*08/05) und Erna (*ca 02/09)

      Panzer und Erna - die Abenteuer der Fusselmonster

      Den ideelle hundemat er den som smaker som et postbud!
    • Ok, die hatte ich noch nicht auf dem Schirm, ebenso wie die die D4 ;)
      Da bei mir kein Kamerakauf ansteht verfolge ich die neuen Modelle nicht.
      Ausnahmen gibt es also, aber als allgemeine Orientierung passt das System.
      Konkret muss man sich ja eh immer einzeln informieren, was am besten zu den eigenen Anforderungen passt.
      LG Lisa und Joschi (geb. Januar 2005)
      Fotos vom Schlumpi findet ihr hier:
      Joschi

    ANZEIGE