ANZEIGE

Kameraauswahl, Tipps zum Fotografieren - Teil IV

    • ANZEIGE

      Maanu schrieb:

      Saaaraaah schrieb:

      @Maanu ich hab schon mal am Kaisergarten Oberhausen fotografiert, hat keiner was gesagt ;) da ist vorne auch so ein Schloss/Gebäude, eine Freundin hat schon mal direkt vor dem Gebäude fotografiert, hat wohl auch keiner was gesagt. Ich weiß aber natürlich nicht, ob dir die Location zusagt/wonach genau du suchst ;) wir haben allerdings beide kein Gewerbe... aber hat auch keiner nach gefragt, ob wir eins haben :ka:
      da ist das gezeigte Bild entstanden :Dsehr schöne Location dort.
      dann habe ich nichts gesagt :D ich musste bei dem rot im Hintergrund auch gleich an die Location denken :D Der Magnolien Baum in dem Park ist einfach der Hammer! Ich war da allerdings lange nicht mehr, muss vorher schon runter von der Autobahn ;)
    • Hallo
      ihr lieben :D
      Ich bin dann heute tatsächlich noch zum Fotografieren gekommen.
      Beim Sichten der Bilder kristallisierte sich folgende Frage an euch heraus:
      Ab wann habt ihr bei euren Kameras sichtbares und euch störendes Rauschen?
      Ich bin da normalerweise gar nicht so empfindlich, aber ich habe in allen Bilder, die ich gemacht habe, ein für mich auffälliges Rauschen. ISO lag meist bei 400, was für die D7000 ja eigentlich kein Problem sein sollte. Nun war es natürlich aufgrund eines durchweg sehr bedeckten Himmels sehr dunkel. Habt ihr da bei solchen Werten auch schon sichtbares Rauschen?
      LG Lisa und Joschi (geb. Januar 2005)
      Fotos vom Schlumpi findet ihr hier:
      Joschi
    • ANZEIGE
    • my joschi schrieb:

      Ab wann habt ihr bei euren Kameras sichtbares und euch störendes Rauschen?
      - wenn ich zu dunkel belichte
      - bei bestimmten Gegenlichtaufnahmen
      - bei zu hoher ISO, abhängig von oberen Punkten

      lässt sich gar nicht so einfach sagen
      und die 100% Ansicht ist für mich eh nicht mehr relevant in Originalgröße
      Liebe Grüße
      Manu und die Mädels

      Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.

      EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit
    • Also so ein richtig störendes rauschen, wo man DEUTLICH im Bild sieht ungefähr ab 4000. Ein Rauschen, das ich auf meinem großen Monitor sehen kann und was MICH PERSÖNLICH stört so ab 800. Muss aber dazu sagen, das ich extrem pingelig bin was rauschen betrifft. Was vielleicht andere gar nicht stören würde. Bei meinen Milchstraßen Fotos hab ich teilweise Bilder, wo mit 4000 noch akzeptabel sind.
      Leidenschaft Fotografie -> we take photos as a return ticket, for a moment otherwise gone

      geballte P u d e l p o w e r !

      Carlos *26.02.2014
      Anton *28.05.2015

      Sei Pippi - nicht Annika !
    • OK, damke für eure schnellen Antworten!
      Also mache ich mir um die Kamera keine Gedanken und schieb es auf die zwangsweise tendenziell zu dunkle Belichtung bei schwarzem Hund im Schnee mit grauem Himmel :D

      Dann schau ich mal was sich aus den Bildern herausholen lässt :)
      LG Lisa und Joschi (geb. Januar 2005)
      Fotos vom Schlumpi findet ihr hier:
      Joschi
    • Der Schnee in Kombination mit dem bedeckten Himmel macht halt irgendwie krisseliges Licht... So richtig Rauschen isses ja nicht, aber selbst an meiner 5D mit ISO 200 könnten Iso-Phobiker es rauschen sehen. Für mich ist es einfach das Licht, was halt so ist.
      Tinka mit Panzer (*08/05) und Erna (*ca 02/09)

      Panzer und Erna - die Abenteuer der Fusselmonster

      Den ideelle hundemat er den som smaker som et postbud!
    • Superpferd schrieb:

      Also so ein richtig störendes rauschen, wo man DEUTLICH im Bild sieht ungefähr ab 4000. Ein Rauschen, das ich auf meinem großen Monitor sehen kann und was MICH PERSÖNLICH stört so ab 800. Muss aber dazu sagen, das ich extrem pingelig bin was rauschen betrifft. Was vielleicht andere gar nicht stören würde. Bei meinen Milchstraßen Fotos hab ich teilweise Bilder, wo mit 4000 noch akzeptabel sind.
      oh ja!
      Also bei Shootings ist 1600 meine Schmerzensgrenze. Bis 1000 gehe ich noch problemlos, danach bin ich schon genervt |)
      Liebe Grüße von Aleks mit Finn & Pea.

      glühwürmchen in der luft zwischen uns.
    • Finn3103 schrieb:

      Superpferd schrieb:

      Also so ein richtig störendes rauschen, wo man DEUTLICH im Bild sieht ungefähr ab 4000. Ein Rauschen, das ich auf meinem großen Monitor sehen kann und was MICH PERSÖNLICH stört so ab 800. Muss aber dazu sagen, das ich extrem pingelig bin was rauschen betrifft. Was vielleicht andere gar nicht stören würde. Bei meinen Milchstraßen Fotos hab ich teilweise Bilder, wo mit 4000 noch akzeptabel sind.
      oh ja!Also bei Shootings ist 1600 meine Schmerzensgrenze. Bis 1000 gehe ich noch problemlos, danach bin ich schon genervt |)
      Schön das es noch jemanden so geht. :ugly:
      Leidenschaft Fotografie -> we take photos as a return ticket, for a moment otherwise gone

      geballte P u d e l p o w e r !

      Carlos *26.02.2014
      Anton *28.05.2015

      Sei Pippi - nicht Annika !
    • Ich musste neulich mit iso 2500 fotografieren und schön ist schon echt anders...

      Jumy: Sehen doch ganz gut aus :)

      Ich hab doch noch eins von der Erna halbwegs hinbekommen :D



      Und dieses mag ich sehr gerne. Das zeigt einfach den Panzer, wie er ist <3

      Tinka mit Panzer (*08/05) und Erna (*ca 02/09)

      Panzer und Erna - die Abenteuer der Fusselmonster

      Den ideelle hundemat er den som smaker som et postbud!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tinkatrulla ()

    ANZEIGE