ANZEIGE

Kameraauswahl, Tipps zum Fotografieren - Teil IV

    • Maanu schrieb:

      my joschi schrieb:

      Mit schwarzem Hund ist es dann bei dunklem Schneehimmel natürlich immer schwierig
      aber auch machbar ;)
      selbst Bewegung Willkommen bei Linda Löwe :D

      Link 2


      damals hat Linda mir erklärt, wie sie es macht mit ihrem Hund und dabei auch meine beiden fotografiert *lach*

      ich hatte seit dem leider kaum Schnee, um dir dann eins meiner eigenen Bilder zu zeigen
      Na klar, machbar isses auf jeden Fall.
      Klein Guinness hatte ich ketztes Jahr auch bei sehr bedecktem Himmel im Schnee vor der Linse.
      flic.kr/p/CEQtxH (mal nur als Link, vom Handy krieg ich den richtigen Link bei Flickr nicht).
      LG Lisa und Joschi (geb. Januar 2005)
      Fotos vom Schlumpi findet ihr hier:
      Joschi
    • ANZEIGE
    • RatzRatz schrieb:

      Die max. Belichtungszeit hängt ja mit der Brennweite zusammen, nicht mit der Blende, oder?
      Wie meinen? Die maximale Belichtungszeit hängt von den Sternen bzw. deren Bewegung ab. Die beiden anderen Werte sind davon erstmal unabhängig.

      Ich habe übrigens morgen frei und fahre (mit der Kamera) in den Stall :roll:
      Tinka mit Panzer (*08/05) und Erna (*ca 02/09)

      Panzer und Erna - die Abenteuer der Fusselmonster

      Den ideelle hundemat er den som smaker som et postbud!
    • tinkatrulla schrieb:

      RatzRatz schrieb:

      Die max. Belichtungszeit hängt ja mit der Brennweite zusammen, nicht mit der Blende, oder?
      Wie meinen? Die maximale Belichtungszeit hängt von den Sternen bzw. deren Bewegung ab. Die beiden anderen Werte sind davon erstmal unabhängig.
      Ich habe übrigens morgen frei und fahre (mit der Kamera) in den Stall :roll:
      Ja also mit der Bewegung ist klar. Und mir wurde erklärt, dass die max. Belichtungszeit variiert je nach dem mit welcher Brennweite man fotografiert. Bei einer Kamera mit Crop-Sensor ca 400 oder 300/Brennweite? Das würde z.B. bei dem einzig lichtstarken Objektiv was ich bisher habe (50mm f/1.8) doch bedeuten, dass ich nur 6 bis 8 Sekunden belichten kann? Das heißt doch je weitwinkliger desto länger die Belichtungszeit?
      Sonja mit ihrem ungarischen Panzerdackel Tomi

      - Die wahre Größe eines Hundes wird nicht in cm gemessen! -
    • Ich verstehs immer noch mich ganz was du meinst, sorry :D ! Du kannst mir jedem objektiv solange belichten wie du möchtest, egal welche Brennweite es hat, da gibt es keine Einschränkungen. Du kannst auch mit jeder Brennweite eine langzeitbelichtung machen. Auch mit einem 600mm Objektiv..
      Leidenschaft Fotografie klick

      Pudelpower.

      . . . mit den Pudeljungs Carlos und Anton.
    • Ja bei statischen Objekten oder wenn ich Lichtspuren möchte ja. Bezüglich Sternenfotografie hieß es es gilt diese Formel zur Berechnung der Belichtungszeit. Bei Crop-Sensor 400 bzw. 300/Brennweite und bei Vollformat 500/Brennweite.
      Auf die Schnelle hab ich jetzt diesen Link gefunden: Sternenhimmel fotografieren - Tipps und Kamera Einstellungen | pixolum
      Sonja mit ihrem ungarischen Panzerdackel Tomi

      - Die wahre Größe eines Hundes wird nicht in cm gemessen! -
    • Ach jetzt weiss ich was du meinst! Zwischen Vollformat und Crop sind natürlich unterschiede. Vollformat hat den größeren Sensor und kann somit noch mehr Licht einfangen, wo man bei der Crop schon einen sehr deutlichen unterschied merkt. Da ist es dann umso wichtiger ein lichtstarkes Objektiv drauf zu packen. Ich fotografier Milchstraße meistens mit dem 24 1.4 auf meiner Vollformat . Ein guter Freund von mir hat die 7D und nur ein 2.8 Objektiv, wo er natürlich den ISO schon deutlich höher schrauben muss um ein einigermaßen gutes Ergebnis zu erzielen. Da ist das rauschen dann natürlich auch gleich wieder stark vorhanden!
      Trotzdem gilt hier, das man es einfach ausprobieren muss, ich halte mich nie an irgendwelche Formeln und rechne groß rum ;)
      Leidenschaft Fotografie klick

      Pudelpower.

      . . . mit den Pudeljungs Carlos und Anton.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Superpferd ()

    ANZEIGE