ANZEIGE

Leinen los! Wie managed ihr den Freilauf? Videobeweise!

    • Re: Leinen los! Wie managed ihr den Freilauf? Videobeweise!

      ANZEIGE
      Interessantes Thema. Die Videos muß ich mir noch nach und nach ansehen.
      Vor einiger Zeit habe ich auch mal ein Video gemacht, mit Dingen, die man unterwegs so machen kann. Natürlich ist nicht jeder Spaziergang so; es gibt auch Spaziergänge, wo sie einfach nur rennen kann. Dann gibt es Spaziergänge mit ein paar Dummy-Übungen. Also immer mal verschieden.
      Aber alle haben eins gemeinsam: Maddy kennt nur zwei Gangarten und zwar "Schnell" und "Schneller".

      youtube.com/watch?v=9Q5Lkm5BqnA
      Viele Grüße
      Maren und die verrückte Nudel Maddy
      ... sowie Rica, Pepe, Blacky, Buffy und Barry im Herzen

      Maddy-Cool http://www.dogforum.de/index.php/Thread/195604-Maddy-Cool/
    • ANZEIGE
    • Re: Leinen los! Wie managed ihr den Freilauf? Videobeweise!

      Das war so unser typisches Gassi youtube.com/watch?v=8ntIB-cB1-8&feature=youtube_gdata_player
      Allerdings kann das auch anders aussehen, je nachdem welche Hunde dabei sind, wie die Hunde drauf sind, wie das Gelaende ist usw.
      Es kann also auch so aussehen
      youtu.be/ADLi1DlF6tw

      Ich hoffe die Links gehen..
      Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern.
      (©Lockenwolf)



      The next generation
    • Re: Leinen los! Wie managed ihr den Freilauf? Videobeweise!

      Das sieht nach viel Spaß aus Kathrin! Da wünsche ich mir immer einen zweiten Hund =)

      Ich habe heute morgen auch mal die Kamera mitgenommen. Das "Problem" des vorwärts laufens kennen wir (leider) nicht. Mia ist da eher der Trödler und schnüffelt sich gerne fest. In bekanntem Gelände wo wenig los ist, darf sie sich da nach hinten auch recht weit von mir entfernen. Im Video hält sie sich recht nah bei mir. Nach vorne hält sie von selbst einen Radius von etwa 5-10m. Was sie nicht darf ist den Weg verlassen.

      Liebe Grüße

      Janina mit Mia (Pudel-Coton de Tuléar Mix, *20.05.2013)

      und mit Leo (Border Terrier) immer in meinen Träumen.
    • Re: Leinen los! Wie managed ihr den Freilauf? Videobeweise!

      Die Videos sind toll, ich schaue mir in Ruhe nochmal alle an :D

      Bei uns gilt eigentlich nur, auf den Wegen bleiben und nicht zu weit entfernen. Im freien Feld sind sie auch schon mal etwas weiter weg, aber dürfen da auch nicht die Wege verlassen.

      So sieht es bei uns aus, wenn wir alleine unterwegs sind, sie schauen immer mal wieder ob ich noch da bin, zwischendurch rufe ich sie mal. Sie müssen selbst schauen in welche Richtung ich gehe, ich sage da nicht bescheid.

      Sollte Loki mir zu wild rumschnüffeln oder ich merke da ist zuviel Wild, wird er angeleint, Neo ist eigentlich immer frei.

      Sollten wir mit Hundekumpels laufen, ist mehr Aktion :D

      youtube.com/watch?v=s-mlQ-dnkG8

      edit: stellt es lieber auf HD um, sonst ist die Qualität doch sehr bescheiden
      Liebe Grüsse

      Carina mit Neo&Loki

      Loki - Irish Terrier *08.06.2013
    • Re: Leinen los! Wie managed ihr den Freilauf? Videobeweise!

      Tolles Thema, da werd ich doch demnächst mal versuchen an ein Gassivideo von uns zu denken.

      Allerdings hat Tayler durchaus einen recht großen Radius.


      Das hinter einem Laufen find ich gar nicht so schwasinnig wie manche hier sagen. Mit Tayler nutz ich das auch und zwar wenn es zB auf die Dämmerung zugeht und er mir einen Fasan/Hasen/Reh nach dem anderen anzeigt, wenn ich das Gefühl hab er steigert sich immer weiter rein ins Spuren finden, dann schick ich ihn hinter mich. Das hat allerdings nichts mit Boss sein oder so zu tun, sondern ganz einfach den Sinn das ich ihn von den Spuren ablenke und er sich darauf konzentrieren muss nicht schneller als ich zu werden. Dadurch kommt er wieder runter, entspannt sich und kann nach den kritischen Stellen wieder vorne Laufen wie er möchte.


      Bisher hab ich nur in einige Videos reingeschaut, die werd ich mir mal in Ruhe noch ansehen.
      Liebe Grüße von
      Sarah

      Tayler *04.03.2008
      Drouwen *16.12.2015

      Tayler - meine kleine Knutschfussel
    • Re: Leinen los! Wie managed ihr den Freilauf? Videobeweise!

      Ein Jammer, dass mein smartphone weg ist und ich zur Zeit keine gescheite Kamera habe. Das heute Gassi war inklusive
      - fast komplett off-line mitten in Berlin
      - typische Diskussion mit meinem Hund, die erst woanders hinwill, dann aber begeistert losstürmt, als ich ihr sage, dass wir zu ihrer Spielkameradin gehen
      - Hund läuft fast auf die Strasse macht aber Vollbremsung dank meines WARTE!!!!
      - brav warten vorm Bäcker wo ich mir nen Kaffee hole
      - jede Menge Spielen mit befreundetem Hund (die war erst an der Leine, meine nicht)
      - ein park voller Polizei wegen eines Hubschraubers(!!!), der dann auch startet
      - zwei Kindergartengruppen, die sich auch den Hubschrauber angesehen habe
      - jede Menge anderer Hunde, die teilweise mitpsielen, teilweise nicht.
      - ausnahmsweise keine Drogendealer (weil ja so viel Polizei da war)
      - ein sehr lauter Streit auf Englisch mit einem Hundebesitzer dessen Hund (ca 10kg) nicht aufhören wollte auf der Spielkameradin (4kg) rumzuhüpfen.
      Ganz am Ende hab ich meinen Hund dann doch an die LEine genommen, denn ich war am Schluss unkonzentriert (da noch wütend auf das 'Das machen die unter sich aus Arschloch') und die Bürgersteige auf dem letzten Stück sind voller Bauarbeiten, Radfahrer und vollgestellt mit Cafestühlen.

      Selbst für einen Spaziergang durch Kreuzberg war das doch recht ereignisreich. Fast schon schade, dass cih keine Video davon hatte, auch wenn ich mir im DF wahrscheinlich viel Schelte eingefangen hätte für das off-line an der Strasse.
      Fazit für mich (nachdem ich mal richtig drauf geachtet habe): Insgesamt hat mein Hund einen recht kleinen Radius und achtet ziemlich gut auf mich. Sie hört auch gut auf Kommandos, die ich wirklich ernst meine (die Vollbremsung nach dem WARTE!!!! war preisverdächtig) aber nicht gut auf Kommandos, die mir nicht sooo wichtig sind. 'Fuss' beim Strassenüberqueren- muss ich wirklcih alle paar Sekunden sagen.
      Ich achte nicht so gut auf meinen Hund wie ich das eigentlich sollte, wenn sie off-line ist und bin etwas schlampig mit meinen Kommandos.
    • Re: Leinen los! Wie managed ihr den Freilauf? Videobeweise!

      Ein total interessanter Thread wie ich finde! :gut:
      Finde es echt faszinierend, wie unterschiedlich die Hunde in den Videos doch sind. Sofern sich das Wetter heute nachmittag noch etwas freundlicher zeigt, werde ich auch mal eins aufnehmen.
      Hannah mit Auri (*12.12.2012)
      Viele viele bunte Bildchen: dogforum.de/auri-kleine-rakete…kucksautomat-t169939.html
    • Re: Leinen los! Wie managed ihr den Freilauf? Videobeweise!

      Schöner Thread, interessante Videos!
      So ungefähr sieht unser typisches Gassi aus:
      youtube.com/watch?v=nuLhKWenkYI
      dogforum.de/elli-mein-schwarzes-spitzohr-t158835.html

      Lucy - Goldenretriever - 07.08.1994 - 20.05.2001
      Chewbacca - Brackenmix - 17.05.2001 - 12.11.2013


      Elli - Malinoismix - 24.12.2008


      Man kann ohne Hunde leben, aber es lohnt sich nicht.

    ANZEIGE