ANZEIGE

Der Mehrhundehalter- Laberthread.

    • Re: Der Mehrhundehalter- Laberthread.

      ANZEIGE
      Dann erhöhe ich die Mädelsquote um 5:
      Lynn - Bordercollie 9 Jahre
      Ainur - Norwegischer Lundehund 8,5 Jahre
      Aldis - Norwegischer Lundehund 7 Jahre
      Hope - Bordercollie 5,5 Jahre
      Megan - Bordercollie 1,5 Jahre
    • ANZEIGE
    • Re: Der Mehrhundehalter- Laberthread.

      Hier sinds zwei Mädels :)
      Meine Enya und die Noa!

      Ich "plane" einen Dritthund,sobald meine Zwei das sind,was ich mir vorstelle.
      Zusätzlich müssen die äußeren Umstände natürlich passen.

      Um mal loszulabern :P
      Zur Zeit pöbeln meine Zwei,wenn ich zusammen mit ihnen draußen bin. Alleine habe ich zwei Lämmer, die andere Hunde kaum angucken.
      Wenn die Beiden zusammen spielen draußen versucht Enya dabei abzuhauen (abhauen meint bei Enya,dass sie ins nächste Gebüsch huscht und dort nach essbarem sucht), alleine macht sie das nicht.
      Zusammen werden Fremdhunde von Noa im Freilauf doof angemacht und alleine hat sie Schiss und haut ab.

      Joa... :pfeif:
      Ich hoffe,dass sich das bald ändert.
      Vany mit
      Enya *3.05.2008 &
      Noa *24.04.2013

      ENoa - Ein Hund ohne Bart ist wie ein Brot ohne Kruste
    • Re: Der Mehrhundehalter- Laberthread.

      Wir dann auch mal...

      Aktuell wohnen hier:
      Lee - Beauceron-Mix, Hündin, fast 9 Jahre alt
      Peter Pan - Weimaraner-Mix, Rüe, 2,5 Jahre alt
      Kalle Wirsch - Malinois, Rüde, 1,5 Jahre alt


      Der 4. im Bunde ist:
      Juri - Malinois, Rüde, 5,5 Jahre alt - lebt aktuell nicht hier bei mir, gehört mir aber noch



      Der fürmich momentane größte Nachteil an der Mehrhundehaltung: Ist einer krank, sind es die anderen recht fix auch und das nervt echt :verzweifelt:
      Dateien
      • comp_IMG_5840.jpg

        (189,18 kB, 1.182 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2558.jpg

        (347,63 kB, 1.181 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern.
      (©Lockenwolf)



      The next generation
    • Re: AW: Der Mehrhundehalter- Laberthread.

      Tach auch,


      hier meine Plagen:


      Premiere, ich habe noch nie ein Bild von meinen Hunden hier gepostet :D

      Von links nach rechts:
      - Bob. Neu hier, seit Ende November. Ein kleiner wuseliger Pointermix. Zarte sechs Jahre alt.
      - Maus. Begleitet mich seit ueber sechs Jahren. Ihres Zeichen ein hoch engagierter Labrador. Sie wird im April acht.
      - Leon. Hund meines Freundes, er lebt trotzdem bei mir. Er ist hier so der Kopf der Gruppe, der einzige mit einem Hauch Führungsqualitaeten :p Husky- Schäferhund- Mix, acht Jahre alt.


      Sie passen alle drei gut zusammen, auch wenn sie so unterschiedlich sind. Die Schlappohren sind die totalen Nasenhunde und haben Spaß an allem, was damit zu tun hat. Maus weiss in etwa, was sie da tut- Bob ist oft zu aufgeregt und verhaspelt sich dann gern mal. Leon ist ein Dummbatz. Wir machen alibimaessig ZOS. Nicht weil er es braucht, sondern weil er mittlerweile dann doch neidisch wird, wenn ich mit den anderen was mache ;)

      Ich bin total froh, wie die Konstellation ist und mehr als zwei aktive Hunde woellte ich nicht.
    • Re: Der Mehrhundehalter- Laberthread.

      Bei mir leben zwei Rüden (aktuell 5 & 6) plus ein Pflegemädel (8).

      Oma ist wie sich jetzt zeigt ein kleines Ressourcenschweinchen und dabei ziemlich flink, das gab's hier bisher noch nicht, aber ansonsten cool. Wenn ich könnte, wie ich wollte, würd die bleiben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Carause ()

    • Re: Der Mehrhundehalter- Laberthread.

      Da reihen wir uns auch ein...

      Hier leben drei Hunde, wovon 2 meine sind... ich aber mit dem dritten Auslastungstechnisch arbeite und ihn auch morgens immer mitnehme... im Winter teilweise auch abends...

      Pepper 8Jahre Labrador-Border Mix gehört meinem Papa
      Eliot 4Jahre Border Collie und Dream 11 Monate Border Collie gehören mir

      Ich selbst könnte mir zeitmäßig im Augenblick nur zwei vorstellen, was aber daran liegt, dass Eliot nicht ganz einfach ist auf Grund seiner Vergangenheit... wäre das anders, könnte ich mir auch drei eigene vorstellen...
      So kann ich aber nur paarweise spazieren gehen und das wäre auf Dauer nicht zu gewährleisten^^

      Hier mal ein Bild:



      Eliot, Pepper und Dream
      Lg Julia

      Eliot&Dream

      Laika im Herzen (13.08.97 - 07.01.13) <3
    • Re: Der Mehrhundehalter- Laberthread.

      Ui das ist ja eine Super Idee. Gleichgesinnte :D

      Also hier leben Spiky mein 11 jähriger spanischer Strassenmix. Eine Seele von Hund, mein absoluter Träum und wir gehen durch dick und dünn, macht alles mit.

      Kasimir, DSH-Border-sonstwas-Mix, 1 Jahr, ursprünglich aus Rumänien. Ein etw ängstlicher Hund, der absolut verschmust und Wild ist und gerne lernt.

      Na und Elenor, Parson Russel und Terrierist. Mischt mit ihren 13 Wochen das Rudel auf.

      Probleme? Noch das Freilaufen.

      Ansonsten will ich keinen missen und ich liebe es mit den Hunden :rollsmile: auch wenn manche einen für verrückt erklären :headbash:

      Lg Sara plus Bande

      Ps Fotos kommen wenn ich herausfinde wie ich sie einstelle :hust:

    ANZEIGE