ANZEIGE

Dummy-Talk

    • Neu

      ANZEIGE
      Als Mozart in Leo's Alter war, war es auch sehr schwierig. Mozart war völlig übermotiviert und wollte alles gleichzeitig. Richtungschicken (also auf ein spezielles Dummy) war unmöglich, er hat immer selber eins ausgesucht. Die Trainierin meinte, dass man das aus solchen Hunden nnur sehr schwer rausbekommt, das die nicht mehr ihr eigenes Ding machen.
      Wir sind konsequent dran geblieben und es wurde so viel besser, dass wir die Dummy A gemacht haben und letztes Jahr auch auf A-WTs gestartet sind.

      Verlier nicht den Mut! :bindafür:
      Viele Grüße von Hennie & Mozart (Labrador-Retriever/11.08.2012)

      Mozart's Geschichten aus dem Leben
    • Neu

      Das erste Dummy-Training liegt hinter uns und es hat riesigen Spaß gemacht - wobei es natürlich sehr kleinschrittig ist, wenn ich lese, wo ihr alle schon seid... Nemo konnte sich auch nicht sooo lange konzentrieren und daher haben wir immer wieder Pausen gemacht. Nun habe ich zwei Hausaufgaben auf und ich hoffe, dass wir schon bald weitermachen können. Jetzt geht es erst einmal ums Dummy-Halten und dann sehen wir beim nächsten Mal weiter... Ich freu mich schon drauf! :bindafür:
      Liebe Grüße von mir und Captain Nemo - Golden Retriever, *20.10.16

      -----------------------------

      Carbonara - e una Coca Cola...
    • ANZEIGE
    • Neu

      Danke @tail action und @Hennie für euren Zuspruch. Beruhigt etwas, dass es euch ähnlich geht, auch wenns natürlich trotzdem nicht toll ist. Mal sehen was die Zukunft so bringt.
      Viele liebe Grüße von Anja mit
      Janosch *10.2008 Tibet Terrier Mix
      Leo *19.12.2014 Curly Coated Retriever
      Crazy Curly and Furious Flokati

      Nele *21.05.98 - † 17.06.2014 für immer unvergessen
    • Neu

      Wir hatten heute endlich auch mal wieder Training. Für Rhian ein Schonprogramm ohne Wasser, wegen ihrem Abszess. Back und Half Blinds über Wegkuppen, sowie sehr schlecht sichtige Markierungen im Wald auf kurze Distanz. Und noch ihr geliebtes Freiverloren im Wald.

      Splash hatte Nachholbedarf und war entsprechend geladen. Da durfte er zum Einstieg gleich ein Full Blind auf einem Forstweg machen, hat prima geklappt. Dann hat er bemerkt, dass wir in Wassernähe sind. aus Solidarität mit Rhian war er seit 2 Wochen nicht mehr im Wasser - er hat entsprechend gezogen wie ein Ochse, als wir zur Trainingsstelle am Wasser gingen. Unterwegs durfte er nochmal ein Full Blind auf einem Weg machen, hat trotz des Wassers in seinem Hirn mit etwas anfeuern geklappt.

      Die Wasserstelle war genial, ruhiges Wasser unterhalb eines Wehrs, und ein Seitenarm des Flusses für Markierungen über das Wasser hinweg. Das kannte Splash bisher nur mit seichtem Wasser, hier musste er aber schwimmen. Er ist zwar im ersten Anlauf direkt rüber, da er aber nicht gleich gefunden hat, wurde er vom Wasser wieder magisch angezogen und hat nur noch da gesucht.

      Ok, zurückgeholt (Einweisversuche haben gar nicht gefruchtet) und eine zweite Markierung ins selbe Gebiet. Er tat sich wieder schwer, aus dem Wasser zu kommen, hat dann aber die etwas kürzere 1. Markierung gefunden und apportiert. Danach konnte ich ich Voran schicken und er hat auch die 2. geholt.

      Generell ist Voran (oder auch Markierung) übers tiefe Wasser etwas, was wir bisher kaum üben konnten, und entsprechend haben wir da Nachholbedarf. Die 20 Minuten längere Anfahrt zu dem Trainingsplatz hat sich auf jeden Fall gelohnt!

      Ich muss aber unbedingt mit Splash regelmässig ans Wasser die nächten 14 Tage, sonst geht das schief in Alsfeld! Er hat heute den erlaubten Startlaut ausgereizt, war im Wasser auch beim Rausschwimmen mit kleinen Geräuschen unterwegs. Und die Novice-Wasseraufgabe war nicht brilliant, obwohl er da schon nass war. Beim Fuss vom Wasser weg nach der Markierung ist er quer zu mir gelaufen vor Erwartung....

      Positiv: er hat sich nicht einmal geschüttelt vor der Abgabe, obwohl ich teilweise etwas weiter weg stand. Der Ausstieg war allerdings bequem, und ich hab ihn auch unterstützt, aber immerhin!
      Hunde:
      Rhian, Welsh Springer Spaniel Hündin *24.6.2006
      Splash, Welsh Springer Spaniel Rüde *1.6.2010
      Welsh Springers reloaded - die Bilder!

    ANZEIGE