ANZEIGE

Der Katzen-Laber-Thread

    • Neu

      ANZEIGE

      Atrevido schrieb:

      Trotzdem ist das Futter Mist
      Der Meinung bin ich nicht, aber nun ja. Auch Whiskas NF ist kein hochwertiges Futter z.B. und trotzdem werden Katzen damit auch alt, gibt es aber hier eh nicht ;)

      Meine mögen beides, bevorzugen jetzt im Alter klar das NF, aber auch nur das im Beutel :headbash: Früher war es anders rum, da stand das NF oft ewig da. Trotzallem haben wir unsere Katzen immer schon halb halb ernährt, selbst damals als ich noch ein Kind war, bekamen das die Katzen so. Aber ist eben Ansichtssache. :smile: Ist ja wie beim Hund auch, der eine ernährt so der andere so :smile:
      LG Michi :-)
    • Neu

      Ich glaube wenn du das TF einweichst, hast du zwar mehr Flüssigkeit, aber die Zusammensetzung vom TF wäre ja immer noch dieselbe. Es gibt sicherlich TF, welche einen hohen Fleischanteil haben, aber die meisten haben dann eine schlechte Deklaration, weniger Fleisch, Kohlenhydrate (Wilderness hat z.B. 11% Kartoffelmehl, 10% getrocknete Kartoffeln, Applaws 4% Kartoffeln, mind 3% Rübenschnitzel, 9% Geflügelöl).

      Meinen Katzen füttere ich sowas nicht ;)
      Liebe Grüsse von Claudia

      mit den Sheltiejungs


      Disney (17.08.2010) & Ayden (08.06.2015)
    • ANZEIGE
    • Neu

      Atrevido schrieb:

      Mir geht es nicht ums Gammeln, sondern zum einen um die Akzeptanz. Meine beiden sind komplett verrückt nach Trockenfutter -gibts hier nur als Belohnung. Und der eine ist eben auch immer sehr dünn. Rein TF möchte ich wegen der Nieren aber nicht geben. Ob er das TF auch eingeweicht frisst, weiß ich natürlich (noch) nicht. War jetzt nur eine Überlegung.
      Ach so - na, das ist ja schnell getestet, ob es dann noch schmeckt.
      Bei den Hunden weiche ich tatsächlich eine Mahlzeit ein, weil unsere eine Hündin recht wenig trinkt. Aber bei den Hunden hab ich auch manchmal das Gefühl, die hauen so schnell rein, die schmecken gar nicht, was die da fressen. :hust:
      Grüßle Kirsten
    • Neu

      Mich hat die Diskussion hier schon zum nachdenken angeregt. Also hab ich gestern mal bei Zooplus ein bisschen geschaut und einiges an Futterproben bestellt. Kommt wahrscheinlich morgen an.
      Ich werde sicher nicht komplett auf TF verzichten. Aber versuchen dass sie mehr NF fressen. Wahrscheinlich erst mal auf die harte Tour. TF weg und nur NF anbieten.

      Sie sind auch echt wählerisch. Almo Nature und Schesir fressen sie. Aber das sind eben nur Ergänzungfuttermittel. Alma Daily hab ich schon versucht. Da wird nicht mal dran gerochen... :/
      Wenn du heute aufgibst,
      wirst du nie wissen,
      ob du es morgen geschafft hättest!



      Jana mit Yoko
    • Neu

      NeoNorwich schrieb:

      Ich hab es mal ausprobiert mit dem einweichen....es wird dann nur angeekelt angeschaut :lol:
      Ich habe es vorhin versucht. Jeder hat eingeweicht 10gr Trockenfutter bekommen. Die Näpfe waren quasi schon leer, bevor ich sie hingestellt habe xD

      Das wird wohl unsere Alternative (neben Nassfutter) bei diesem Wetter sein.
      LG Saskia und das Bull-Terrier-Team


      Shira – Old English Bulldog *29.11.2010
      Lito – Irish Soft Coated Wheaten Terrier * 26.11.2016
      Sancho – Cane Corso für immer unvergessen im Herzen <3

    ANZEIGE