ANZEIGE

Der Katzen-Laber-Thread

    • Hatte im Katzen Fotofred grad schonmal kurz was dazu geschrieben, aber ich glaub hier passts besser. Nachdem die Kater sich an so gut wie allen Pflanzen bei mir bedienen und mir das zu gefährlich ist, gerade wenn sie allein sind hab ich alle verschenkt.
      Hab nun sämtliche Katzenkräuter (solche Saatgutbeutel) bestellt von Katzengras, zu Katzenminze über Baldrian usw, ich will halt doch etwas Grün in meiner Wohnung. Hat wer von euch damit Erfahrung bei seinen Katzen? :???:

      Ich bin auch total überrascht, ich hab heute zum ersten Mal den Staubsauger angeworfen. Es wurde halt echt Zeit, ich konnte das nicht mehr mit anschauen wie staubig und haarig alles war. Und Tommy hat es so gut wie gar nicht gejuckt. Er ist zwar weggegangen, aber war halt danach direkt wieder da. Und auch Jerry kam direkt wieder raus, ich hatte jetzt total die Panikmache von Beiden erwartet. Aber tja, war wohl doch halb so schlimm. :applaus:
      Rachel-Kiwi von Amur *01.05.2014 - †23.06.2016

      Warst mein Alles, warst mein Licht.
      Meine Welt trug dein Gesicht.
      Liebe endet nie - nichts ist stark wie sie.
    • ANZEIGE
    • Meine beiden mögen kein Katzengras. Irgendwie wissen die beiden nichts damit anzufangen. Bei Baldrian wäre ich vorsichtig, auch bei frischen, denn die werden, da sozusagen "high" von. Und auch Baldrian mögen meine beiden nicht. Wenn die Fee Baldrian riecht, dann fängt die an, die Augen zu kniepen und rennt weg. Anders sieht es bei Minze aus. Die mögen sie in allen Formen.
      LG Yasmin

      Bo 5.12.2004
      Sam 1.7.2005

      Lilly + Fee 1.8.2013

      Shingo, Emma, Rambo, Blacky und Terry für immer im Herzen
    • Ich kaufe immer im Dehner Katzengras, Katzengras : Dehner Garten Center anderes mögen meine leider nicht, also keines was zum ansähen ist oder so.

      Meine Drachenbäume haben anfangs auch gelitten, seit dem aber Katzengras da ist, lassen sie die in Ruhe. An andere Pflanzen gehen meine nicht.
      Liebe Grüsse

      Carina mit Neo&Loki

      Loki - Irish Terrier *08.06.2013
      Neo - Norwich Terrier *21.09.2011

      Smaug - NFO *2007
      Tasha - MCO *2010
      Flash - NFO *2015

      Angie unvergessen 2008-2015
    • @Sambo71 Ja mit dem Baldrian dacht ich mir das schon, der wäre sowieso für den Balkon gewesen. Und da auch nur ganz wenig, ich werds mal ausprobieren. Ansonsten kommt er wieder raus.

      @NeoNorwich Die Sache bei meinen Drachenbäumen usw war eben die, das Tommy da so viel geknabbert hat das ich irgendwann Angst hatte das er Durchfall bekommt. :fear:

      Also kommt Minze und Gras mal so, mal so an. Ich probiers mal aus, ich berichte was es wird.
      Rachel-Kiwi von Amur *01.05.2014 - †23.06.2016

      Warst mein Alles, warst mein Licht.
      Meine Welt trug dein Gesicht.
      Liebe endet nie - nichts ist stark wie sie.
    • @karow hoffentlich ist dein Balkon nicht Hochparterre, so dass da fremde Katzen drauf kommen. Es heißt, möchtest du Katzen in deinem Garten, dann pflanz Baldrian an :hust: Ne, Freundin von mir hat mir mal ein Minikräutergätchrn geschenkt. Ich hatte es kurz auf dem Tisch abgestellt und noch andere Sachen rein geholt. Als ich in die Küche zurück kam, saß mein Shingo auf dem Tisch und hatte die Baldrianpflanze rausgezupft und kaute genüsslich. :D
      LG Yasmin

      Bo 5.12.2004
      Sam 1.7.2005

      Lilly + Fee 1.8.2013

      Shingo, Emma, Rambo, Blacky und Terry für immer im Herzen
    • Ich wohne im 4. Stock, also alles in Ordnung. Die beiden dürfen eh noch nicht auf den Balkon, ich will erstmal das sie im Wohnraum sicher werden und dann will ich den Balkon richtig katzensicher machen, was sicher auch einiges braucht. Dann erst dürfen sie raus.

      Haha! Der weiß was gut ist :lol:
      Rachel-Kiwi von Amur *01.05.2014 - †23.06.2016

      Warst mein Alles, warst mein Licht.
      Meine Welt trug dein Gesicht.
      Liebe endet nie - nichts ist stark wie sie.
    • Neu

      Sagt mal... bringt Light-Futter etwas bei Katzen? :tropf: Bei Hunden würde ich einfach sagen ein bisschen mehr Bewegung und eventuell weniger Futter. Wie macht man das denn bei einer Wohnungskatze? Lunella geht gerade ein bisschen ins tonnenförmige und da möchte ich gleich gegensteuern. Sie bekommt Reinfleischdosen mit Zusatzpulver weil der Hund das auch bekommt. Tagsüber hat sie Trockenfutter zur freien Verfügung. Ich weiß, dass Trockenfutter für Katzen nicht so optimal ist, aber ich habe noch keine andere Lösung für über den Tag gefunden? :???:
      Liebe Grüße,
      Nici & Finn

      Finn: Australian Shepherd, Rüde, * 01.08.2009
      Finn's DF-Thread

    ANZEIGE