ANZEIGE

Der Katzen-Laber-Thread

    • Re: AW: Der Katzen-Laber-Thread

      ANZEIGE
      Seit 3 Tagen gewöhne ich sie an den Freigang. Weiter als 3m auf den Hof wollte sie noch nicht, schaut sich alles lieber von der Tür aus an ;)
      Je mehr ich den Mensch kennenlerne, desto mehr liebe ich das Tier.

      Der Herdi und das Wassertier
    • Re: Der Katzen-Laber-Thread

      Huhu,

      hat jemand von euch Erfahrungen mit einem vergrösserten Herzmuskel und dadurch bedingter Insuffizienz? Mein Kater hat diese Diagnose jetzt bekommen, waren schon beim Ultraschall/EKG. Jetzt bekommt er ACE Hemmer Benazepril 2,5mg.
      Er soll in 6 Monaten nochmal zur Kontrolle und wir sollen seinen Allgemeinzustand beobachten und ggf. dann vorher nochmal kommen.

      Wie ist denn da so die Prognose? Eher das sich der Zustand verschlechtert, oder durch Medikamente gleichbleibend ist? Bisher zeigt er keinerlei Symptome.

      LG
      Liebe Grüsse

      Carina mit Neo&Loki

      Loki - Irish Terrier *08.06.2013
    • ANZEIGE
    • Re: AW: Der Katzen-Laber-Thread

      Sind eure Katzen auch manchmal ein wenig hyperaktiv? Ich kenne nur unseren alten Kater, der hatte in allem die Ruhe wehg. Aber Pepper.. die saust hier manchmal mit einem Affenzahn durch die Bude, versteckt sich, dann stürzt sie auf uns zu, genau so beim Hund und wetzt wieder durch die Gegend. Ich dachte, dass sie ihre überschüssige Energie draussen ganz gut los werden kann. Aber sie will noch nicht raus. Ich überlege ernsthaft, ob sie im neuen Jahr (über Weihnachten bis Neujahr ist im TH Vermittlungsstop) einen Gefährten bekommen soll. Wobei wir im TH sagten, wir hätten ganz gerne einen Einzelgänger und da wurde sie uns empfohlen. Aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass sie evtl. gar keiner ist...
      Je mehr ich den Mensch kennenlerne, desto mehr liebe ich das Tier.

      Der Herdi und das Wassertier
    • Re: Der Katzen-Laber-Thread

      Viele Tipps kann ich dir nicht geben, aber berichten wie es bei uns ist.
      Hab ja zwei kleine Katzen mit knapp 4 Monaten und die fetzen genauso durch die Bude. Jagen sich dabei, lauern sich auf, erschrecken sich und wälzen sich dann übereinander. Also sie bekommen durchaus so nen Rappel :D

      Ich könnte mir schon vorstellen, dass deiner Katze eine zweite gut tun könnte. Müsste halt passen.
      Viele liebe Grüße von Anja mit
      Janosch *10.2008 Tibet Terrier Mix
      Leo *19.12.2014 Curly Coated Retriever
      Crazy Curly and Furious Flokati

      Nele *21.05.98 - † 17.06.2014 für immer unvergessen
    • Re: AW: Der Katzen-Laber-Thread

      Ja, ich denke, dass wir das noch über Weihnachten und Silvester beobachten werden und dann ggf. mal nach einem Partner Ausschau halten. Wir haben nun eine Katze... Wäre ein Kater da empfehlenswerter als eine andere Katze? Muss natürlich so oder so passen.
      Sie ist ja auch erst vier Wochen hier, soll sich erstmal komplett eingewöhnen, wobei ich glaube, dass das schon geschehen ist. Und dann kann man ja mal gucken, ob ein Partner für sie passend wäre.
      Je mehr ich den Mensch kennenlerne, desto mehr liebe ich das Tier.

      Der Herdi und das Wassertier
    • Re: Der Katzen-Laber-Thread

      das machen glaub ich alle katzen ^^ in fachkreisen auch als "5minuten" bezeichnet ^^ morchel is auch immer witzig dabei, manchmal gibt sie auch tigerartige geräusche von sich... springt über tisch und bank und tötet schonmal den sessel :D morchel is aber definitiv ne alleine katze
      jeder hat da so seine eigene meinung zu... die kunst besteht darin, diese zu akzeptieren ohne den gegenüber zu beleidigen...

      dogforum.de/eine-portion-pommes-t146056.html

      ein traum in nackt pommes(inkahund *08) und plüsch morchel(katze *05)
    • Re: Der Katzen-Laber-Thread

      Hey,

      vielleicht hat hier im Laber Thread jemand einen Tipp für mich *g*

      Undzwar waren meine beiden Katzen schon immer mäkelig beim Futter, weswegen sie größtenteils mit TroFu gefüttert werden und einen kleinen Teil NaFu. Ich hab immer wieder versucht bessere Sorten an TroFu zu geben (Acana oder Orijen z.B.), aber das fressen die absolut gar nicht. Auch NaFu wird nur eine ganz bestimmte Sorte gefressen, zum Glück kein Whiskas und co., sondern Grau mit Pute & Reis.

      Wenn ich ihnen etwas anderes vorsetze, fallen sie in einen Hungerstreik. Bei TroFu gehts etwas besser, aber es ist nur eine Sorte, die sie zuverlässig futtern.

      Nunja jedenfalls haben sie jetzt IMMER Sanabelle Dental gefuttert wie die bekloppten und ab und zu eben zusammen ne kleine Dose Grau Pute & Reis.
      Jetzt haben sie letztes Wochenende ein paar Leckerlies von mir bekommen, auf die sie totaaal stehen. Freitag, Samstag und Sonntag haben sie die kleinen Käse-Fleisch Snacks von mir bekommen........ und nun rühren sie seit Montag ihr TroFu nicht mehr an. Dann hab ich versucht ihnen ne Dose zu geben, auch nix!
      Dienstag auch TroFu und NaFu versucht, nichts. Heute Morgen TroFu und NaFu hingestellt, keines wurde angerührt. Hatte noch zwei andere TroFu von anderer Marke, habe zwei Schälchen hingestellt, aber nix...

      Was soll ich jetzt bitte tun?! :ugly: Die befinden sich seit Montag im Hungerstreik!! Die sind normalerweise seeehr verfressen, wecken einen morgens immer früh, weil sie hunger haben und fressen wollen. Dienstag und heute morgen wurde ich nicht geweckt :fear:
      Ich kann sie doch nicht mit den Käse-Fleisch Leckerlies ernähren :pfeif:
      Shiba Inu
      KAN-I . "spirited boldness"
      RYOSEI . "good nature"
      SOBOKU . "artlessness"


    ANZEIGE