ANZEIGE

Lauftraining (mit und ohne Hund)

    • ANZEIGE
      Gestern war der Staffelmarathon mit meinem Triathlon-Verein, war sportlich sicher keine große Herausforderung (jeder Läufer hatte 1/10 Marathon zu laufen, allerdings was es SEHR warm!), hat aber echt richtig Spaß gemach, mal im Team zu laufen.
      Bei der Gelegenheit habe ich erfahren, dass Dienstags abends Lauftraining mit Trainer ist (Kann´s kaum erwarten, morgen da hin zu fahren) und einer aus dem Verein arbeitet in HH und bringt mir zum Hamburg Tri dann die Startunterlagen mit.
      Die muß man nämlich einen Tag früher abholen, und SOOOOO nah ist HH dann ja doch nicht.....

      Die Veranstaltung hat sehr viel Spaß gemacht.
      Wir wollen jetzt versuchen, für´s nächste Jahr ein Team für den "Lauf zwischen den Meeren" (da wollte ich schon lange mal mitmachen!) zusammen zu stellen :hurra:
    • Ich hatte ja lange (seit anfang) März Probleme mit den Bändern und möchte nun endlich wieder regelmäßig laufen. Hab mir mal eine Bandage für mein zickiges Sprunggelenk bestellt und hoffe, dass es mit mehr Stabilität besser wird.
      Gestern bin ich zum GL2000 bei unserem THS Turnier angetreten und hab der schnell gemerkt, dass hohe Belastung noch überhaupt nicht geht (hatte auch nur gemeldet, weil uns Starter fehlten |) ). Hatte nach kurzer Zeit im hohen Tempo wieder Schmerzen und kam dann nur noch sehr mühsam vorwärts.
      Naja...jetzt heißt es wieder Kommando zurück und langsam die Belastung steigern.
      Aus lauter Frust hab ich mir jetzt jedenfalls erstmal (endlich ) die lang ersehnte Laufuhr bestellt. Auch, um mein Training mal regelmäßig und besser zu überwachen. Es wird ne Polar M430 und ich bin schwer gespannt. :applaus:
      Tex - Australian Shepherd, Bliss - Australian Shepherd, Grete - Großspitz
      Zur Rasselbande,bitte hier entlang =)
    • ANZEIGE
    • Gestern Morgen war ich mit Bones 8km unterwegs (mit Gehpausen, weil ich = schlappe Pappe). In Zukunft muss ich noch früher los, denn es war ihm schon fast zu warm. Als ich mit Ebby kurz vorher nochmal rausgegangen bin, war es noch bewölkt, als ich mit Bones losgezogen bin, kam natürlich die Sonne raus. :roll:

      Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
      ~°~°~

      Liebe Grüße von Shalea,
      Ali (Deutsch Kurzhaar-Sib. Husky-Mix, *11/2003 - †26.02.2016),
      Ebby (Golden Retriever, *26.07.2007),
      Bones (European Hound, *06.05.2014) &
      Chanda (Rotti) im Herzen
    • Ich geb auf bei den Temperaturen. Bei über 30° macht das keinen Spaß.
      Hab auch ehrlich gesagt keine Lust im Urlaub um 5 aufzustehen um bei halbwegs angenehmen Temperaturen unterwegs zu sein.
      Ich verlagere lieber meinen Wohnort an den nächsten Baggersee und dreh mit dem Hund ein paar Runden im Wasser. Wenn ich mit dem Rad hin fahre hab ich wenigstens trotzdem ein bisschen Training ;)
    • ich kam gestern um 21:30 Uhr von der Abendschule heim und dachte so: JETZT wäre die perfekte Zeit zum Laufen! Gute Luft, noch ein bisschen hell... habs dann aber gelassen.
      Daher heute morgen um 6 aufgestanden und direkt mit den Hunden in den Wald. Schön schattig, Temperatur noch grad ok, die Hunde wann immer möglich ins Wasser geschickt und das Tempo etwas gemäßigter gehalten. Das war gut!
      Ich werde aber wohl trotzdem mal versuchen, sehr spät abends zu laufen, dann ohne die Hunde...

      Am Sonntag ist ja der Stadtlauf. zum Glück geht der HM schon 8 Uhr los. Die 10-km-Leute laufen erst um 10:40, da hätte ich ja mal gar keine Lust zu.
      Ich bin jetzt schon am Überlegen, ob ich meinen Trinkrucksack mitnehmen soll oder nicht. Für nen HM brauch ich den sonst nicht, aber in dem Fall macht's vielleicht Sinn. So spar ich mir die Action an den Getränkestationen. hmmm...
      Krawehl, krawehl!
      Taubtrüber Ginst am Musenhain
      trübtauber Hain am Musenginst
      Krawehl, krawehl!


      Bela *21.02.2008
      Lee *21.06.2012

      Fotos der Münchner Schickeria
    • Ich bin momentan auf Mallorca und wir klettern jeden Tag. Auf mein Laufen kann ich aber nicht verzichten und ziehe früh immer los.
      Aber es ist schon so heiss...! Um 7 Uhr bereits macht mir die Hitze ordentlich zu schaffen.
      Früher komme ich nicht aus dem Bett, weil man abends so lange schön draußen sitzen kann =)
      Naja, dann eben nur kurze Läufe, aber schwitzen tu ich für 4 :lol:
      Habe auch mehr Krämpfe unter Tags als normalerweise. Ich liebe Sommer und Sonne, aber fürs laufen wären ein paar Grad weniger wohl nicht schlecht.
      LG Christina mit

      Mexx -16.06.2005 - Australian Shepherd
      Felia - 15.05.2010 - Australian Shepherd
      Lucky (Yorkie Mix) und Greif (DSH) im Herzen.

      zu unseren Geschichten geht's ... *hier* lang
    • Es ist einfach nur ätzend warm...trotzdem versuch ich wenigstens 3 Tage die Woche zu laufen. Wollte ja nicht ganz so unvorbereitet für meinen Marathon wie im letzten Jahr sein :hust:

      Heute sinds immerhin 7,2 km geworden in schön langsamen Tempo...mehr hättens aber auch nicht sein dürfen.
      Liebe Grüße Dani und die fantastischen Vier mit Bonny im Herzen!

      Bevor Du über mich urteilst, ziehe meine Schuhe an und gehe meinen Weg!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pueppy ()

    ANZEIGE