ANZEIGE

Hühner und anderes Geflügel

    • Re: Hüüüüühner!

      ANZEIGE

      "alexah" schrieb:

      Die drei kommen immer sofort angelaufen wenn man zur Mülltonne geht.
      Also Schaufel her und lecker Proteine in Form von Maden aus der Tonne kramen :kotz:


      Beinhart :dead:
      Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.

      Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.
    • ANZEIGE
    • Re: Hüüüüühner!

      Das sind aber tolle Hühner! Und alle sind super hübsch! :gut:

      Meine Oma hat ganz viele Hphner und ich hätte auch total gerne welche, da hat man immer so eine gute Laune wenn man bei denen ist ;)
      und am lustigsten finde ich ja, dass man den Hühnern auch was lernen kann :headbash: Mein Lieblingshuhn "Anni" ist das zahmste von Omas Hühner-Gruppe und sie nimmt auch "Hühnerleckerlies" aus der Hand und sie folgt meiner Hand über die Agility-Wippe, den Slalom und sogar durch den Reifen, das macht ihr richtig Spaß, sind deine Hühner auh so verrückt? :headbash:
      LG Missi und Jimmy
      _________________________


      mein Jimmy-Schatz
    • Re: Hüüüüühner!

      Ne so verrückt sind die noch nicht. Aber man merkt schon wie schnell die lernen.
      Bio-Tonnendeckel auf und schon sind sie da für ein lecker Madensnack.
      Tür zum Futterraum auf und schon sind sie für eine Lecker Zwischenmahlzeit zu haben.
      Vielleicht sollten wir auch mal an ein paar Tricks arbeiten.
      Alex und die Kamuffel
    • Re: Hüüüüühner!

      oh,wie schön das es noch mehr hühnerfreunde gibt :-)

      wir haben seit 1996 hühner(unser sohn wünschte sich zur konfirmation hühner) .
      unsere melly eine zwergmixhenne war wie ein hund.sie lief uns überall hinterher,waren wir im garten am grillen,konnte man sicher sein das melly bei jemandem auf dem arm saß und bettelte.
      voliere kannte sie kaum,meist lief sie frei mit ihren 3 freundinnen.melly starb im mai 08 mit 12 jahren.
      da haben wir ihre beiden letzten "töchter" weggegeben.
      melly hat bis ins hohe alter jedes jahr gebrütet.wir haben ihr immer befruchtete eier untergeschoben,1x sogar silberfasanen,weil wir keine hühnereier bekamen. da hat sie dann 4 fasanen großgezogen(haben wir später abgegeben)

      im letzten jahr wollten wir dann gern,nach 2 jahren pause, wieder hühner haben.wir haben uns bruteier geholt und einen brüter geliehen.ergebnis: 1,3 weißbunte mixhühner(wo die eier herkamen liefen verschiedenen rassen rum)
      in diesem jahr hat eine hennen dann selbst gebrütet und 3 küken sind am 29.05 geschlüpft.
      komplett freilauf geht allerdings nicht,die haben ein großes gehege bekommen. wir haben uns einen kleinen gemüsegarten angelegt und der wäre dann in kurzer zeit hin...

      lg kirsten

    ANZEIGE