ANZEIGE

Haar(iger)-Laberthread

    • Re: Haar(iger)-Laberthread

      ANZEIGE

      "murphy1305" schrieb:

      Ich mag auch gerne lange Haare. Lieber dicke als so dünne Sauerkrautteile :-)

      Wenns schön aussehen soll, einfach mal mit einem guten (!) Glätteisen glätten, oder für mal eben so einen Dutt oder was schön geflochtenes??

      Dreads find ich immer so schmuddelig und ökomäßig :D

      Sorry!



      eeeyyyy..seh ich aus wie n öko??? :???: :hilfe: :dead:
      liebe grüsse,bianca und ihre drei lappen


      meine crew
    • Re: Haar(iger)-Laberthread

      @Bianche: Also auch wenn die anderen Dreads nicht so pralle finden - ich finds geil :liebhab: Vor allem das zweite und das letzte Bild - sieht klasse aus mit dem "normal" gelassenen Pony! Würde ich auch so machen, ich färb ja so gerne quer durch die Directions-Bank den Pony nach Lust und Laune :pfeif:

      Aber der Gedanke "Dat werd ich nemmer los" ist trotzdem hart... :/
      Liebe Grüße
      Laura

      Hyäne Shira(*Aug. 2010 / Irgendwas-Mix),
      Swiffer Leoni (*Nov.2003 / TibetTerrier-Mix)
      Hobbit Frodo (*2007 / Havaneser)
      Das Trio in Wort und Bild
    • ANZEIGE
    • Re: Haar(iger)-Laberthread

      Ach ja....die lieben Haare. Ich glaube, wir Frauen haben da eh eins an der Klatsche ;) (nicht böse gemeint)
      Wenn man glatte Haare hat, will man Locken. Wenn man Locken hat, will man sie glatt... Zur Zeit lass ich meine einfach wachsen. Ab und zu bekomm ich einen Rappel und lass sie abschneiden. Ist mir aber irgendwie zu aufwändig. Also lass ich sie dann wieder wachsen, damit ich sie einfach zusammenbinden kann :ugly: never ending story

      Von Dreads würde ich allerdings abraten. Die Dinger brauchen im Winter teilweise Tage bis sie trocken sind. Und ja, wenn du sie nicht mehr willst, müssen deine Haare sehr kurz geschnitten werden. Und ich kann aus eigener Erfahrung sage, die Übergangslängen sind schei***
      LG
      Susi und Woody
    • Re: Haar(iger)-Laberthread

      Am liebsten wären mir ja dünne, glatte haare... Eine Freundin von mir ist Japanerin, in die Seidenhaare könnt ich reinkriechen :) HÄTTE ich solche Haare, wären die im Nacken ausrasiert/gegelt und nach vorne hin lang... Hachja, Träumen ist schon deprimierend

      @murphy: Hier gehts ja auch nicht NUR um Dreads, sondern halt generelles gelaber :D ich wollt nur ein Anfangsthema reinbringen
      Liebe Grüße
      Laura

      Hyäne Shira(*Aug. 2010 / Irgendwas-Mix),
      Swiffer Leoni (*Nov.2003 / TibetTerrier-Mix)
      Hobbit Frodo (*2007 / Havaneser)
      Das Trio in Wort und Bild
    • Re: Haar(iger)-Laberthread

      ja die übergangslängen sind scheisse..das stimmt..aber wenn laura schon längere haare hat ist das kein ding,die auf ca die länge beizubehalten

      im übrigen haben meine dreads im winter noch niemals nie TAGE gebraucht um zu trocknen...höchstens halt so ca n tag

      hey und murphy..kein ding..ich fühl mich net beleidigt (aber n öko bin ich trotzdem nich..dann doch eher die metalfraktion ;) )..jeder nach seiner fasson :p

      ach ja und schmuddelig ist halt des typische vorurteil..ich wasch meine haare echt oft..mal so zu meiner verteidigung ;)
      liebe grüsse,bianca und ihre drei lappen


      meine crew
    • Re: Haar(iger)-Laberthread

      "Bianche" schrieb:



      naja und hier des ganze mal recht aktuell in "voller haarpracht"



      Das Bild find ich ja mal echt cool :gut:

      Ja nachdem ich wahrscheinlich auch schon alles versucht hab sind meine Haare jetzt Kurz... irgendwie gefall ich mir nich so wirklich, egal was ich mach...


      Jetzt sind sie noch etwas kürzer...

      Ratschläge erwünscht ;)
      Grüße von Mandy mit Max

      Das uns etwas fehlt, sollte uns nicht davon abhalten alles anderezu genießen.
      Ich denke an dich meine Maus!!


      Max *ca.06.11
      Betty *09.02.10
    • Re: Haar(iger)-Laberthread

      Ich oute mich auch mal eher zur Metal- und Industrial-Fraktion. Blondes Lockenpüppchen etc ginge bei mir GARNICHT *würg*

      Dashier: KLICK finde ich zum beispiel richtig geil!

      @Mandy: So sehen meine Haare auch aus, wenn ich sie kurz schneide... nur dass ich dazu noch aussehe, als hätte ich mehrfach in ne Steckdose gefasst :D
      Liebe Grüße
      Laura

      Hyäne Shira(*Aug. 2010 / Irgendwas-Mix),
      Swiffer Leoni (*Nov.2003 / TibetTerrier-Mix)
      Hobbit Frodo (*2007 / Havaneser)
      Das Trio in Wort und Bild
    • Re: Haar(iger)-Laberthread

      "Bianche" schrieb:

      im übrigen haben mir fast alle glätteisen die haare kaputt gemacht und meine mutter hat mich fast erwürgt dafür..denn meine mutti ist frisörin und war immer so "stolz" auf töchterchens haare..naja die is eh fast tot umgefallen als ich dann mit dreads ankam :hust:


      Meine Tante is Schnippeltante mit eigenem "Lädschen"
      Ich werd nie den Blick vergessen, ich, 15 bei meiner Mutter an der Hand in den Laden^^ Meine Mutter: "Ela TU WAS"
      Ich hatte mir meine blonde Mähne mit ner Bastelschere rappelkurz geschnitten, vorher gingen sie bis untern Pöppes :D
      Erklärung der Geschichte, mein grad abgefeuerter Ex meinte ich liebe Deine Haare: Ich:dann behalt se *schnipps*
      Seit dem wachsen sie wieder :D
      Bye the way kein Hitzeschutz benutzt?
      Et Grüsst Manu mit

      Buddy + 01.04.2016
      Lills +14.08.2016
      Mäx ( dem Knallfrosch)
      Joy (Der Diva)
      Dr. Indiana Jones( Indy)

    ANZEIGE