ANZEIGE

Giardien

    • ANZEIGE
      Hey, du Arme...heißes Wasser reicht auch, Hitze finden Giardien nicht gut.
      Feucht und kühl haben sie es gern...

      Ich drück euch fest die Daumen!
      Rockt die Bude hier!

      Bud
    • Ich krieg hier die krise, das sag ich euch. jetzt haben wir das zweite mal diese metrodinazol oder so hinter uns. am dienstag gabs die letzten tabletten. heute geht der dünpfiff wieder los. das kanns doch nicht sein, oder? was meint ihr, hat das medikament nicht alle viecher vernichtet oder ist das die reaktion des darms auf das verschwinden der giardien? ich glaub, ich werd dem ta morgen mal ein anderes medikament vorschlagen. es gibt doch noch panakur, oder? wie sind eure erfahrungen damit? ich hab langsam die nase voll, wir kämpfen jetzt seit 1,5 monaten mit diesem thema rum...
    • ANZEIGE
    • Hallo!

      Metronidazol vernichtet die Giardien nicht, es hemmt das Wachstum.
      Bei Panacur hatte ich bei meinem ersten Hund nach einmaliger Gabe (5 Tage) Erfolg.
      Lass den Kot auch auf Würmer testen, vielleicht liegt es auch daran!
      Ernährst du kohlenhydratarm?

      Halt aus, irgendwann habt ihr sie besiegt!

      Gruß, Harmke
      Rockt die Bude hier!

      Bud
    • er hat anfang ende januar auch würmer im kot gehabt, da wurde er gründlich entwurmt (zweimal im abstand von 2 wochen)... wenn das nur das wachstum hemmt, ist es ja eigentlich logisch, das es immer während der dauer der medikamentengabe vorbei ist und dann wieder los geht, oder? er bekommt reinfleischdosen mit flocken. er bekommt aber im moment nur wenige flocken und die auch nur morgens und abends nur fleisch. hatte ja gelesen, das man mit wenig kohlenhydraten erfolg haben kann. aber vielleicht lass ich die flocken auch mal für ne zeit ganz weg und geb ihm nur fleisch?
    • ja bei uns gings auch so um die zeit los. ich werd auf jeden fall beim ta jetzt auf ein anderes medikament bestehen. denn das das eine nix nützt, ist ja wohl jetzt bewiesen... bzw. es nützt etwas, so lange er es bekommt. aber jetzt zum zweiten mal das es zwei tage nach den letzten tabletten wieder los geht... kanns ja nicht sein, oder?

    ANZEIGE