ANZEIGE

Giardien

    • ANZEIGE
      Euch allen mal mein groesstes Mitleid!! Das ist echt keine feine Sache!
    • ANZEIGE
    • @Buddy2010: Mensch, mehr, als du beschreibst, KANN man ja gar nicht machen (alle Gegenstände ständig abdampfen etc.) ... Und trotzdem war der Test wieder positiv?
      Das entmutigt mich jetzt schon etwas .... :/
      Meine Kleine hat an und für sich keine großartigen Giardien-Symptome ... In der Regel keinen Durchfall o.ä. ... (Bzw. hatten meine beiden kürzlich zum allerersten Mal schleimigen Durchfall ... davor nie, obwohl meine Kleine schon seit Juli Giardien hat.)
      Ich weiß ehrlich gesagt langsam nicht mehr, was ich noch machen soll, falls unser Test in 2 Wochen auch wieder positiv sein sollte ... :???: Wir therapieren da jetzt schon ein dreiviertel Jahr dran rum ...
    • Hallo!

      Ansteckung erfolgt fäkal-oral, heißt, Häufchen abschlecken oder futtern.
      Außerdem sind häufig stehende Gewässer (kleine Pfützen, Vorfluter etc. durchseucht). Mäuse können Giardien haben.

      Giardien überleben in kühlen Pfützen mehrere Monate, resp. ihre verkapselte Form.

      Diese Form "versteckt" sich in den Gallengängen, daher sind oft nach einem Medikamentenzyklus nicht alle weg.
      Sie kommen zum Vorschein und schwupps-hängen sie wieder an den Darmwänden...

      Unser letzter Test war negativ!

      Liebe Grüße und erfolgreichen Kampf!!!

      Harmke
      Rockt die Bude hier!

      Bud
    • "Buddy2010" schrieb:


      Unser letzter Test war negativ!



      :gut: Glückwunsch!

      Also meine beiden Hunden haben in den letzten Wochen auch plötzlich wieder angefangen, Kot zu fressen. :/ Davor hatten sie das monatelang nicht mehr gemacht. Ganz verhindern kann man das wohl nie, es sei denn, beide gehen permanent an der kurzen Leine. :( :
      Bei meiner Großen waren bislang alle Tests negativ, obwohl sie auch Kot frißt, auch mal die eine oder andere Maus, und auch viel an der Kleinen herumleckt, auch am After und an den Genitalien.
      Ich denke, Mia hat einfach ein gutes Immunsystem. Die Kleine hatte sich bereits als Welpe infiziert und hat die Biester bislang leider nie wegbekommen.
    • Da fällt mir noch ein ... Was macht Ihr denn, wenn Ihr im Haus Böden habt, die sich nicht dampfstrahlen lassen? Für den Laminat habe ich jetzt dieses Desinfektionsmittel gekauft, das auch Giardien abtöten soll ... Aber wie sieht es mit Bambusteppichen und richtigen Teppichen aus? Habt Ihr da eine Idee, wie man diese entsprechend desinfizieren könnte?
    • "La_Bella" schrieb:

      Da fällt mir noch ein ... Was macht Ihr denn, wenn Ihr im Haus Böden habt, die sich nicht dampfstrahlen lassen? Für den Laminat habe ich jetzt dieses Desinfektionsmittel gekauft, das auch Giardien abtöten soll ... Aber wie sieht es mit Bambusteppichen und richtigen Teppichen aus? Habt Ihr da eine Idee, wie man diese entsprechend desinfizieren könnte?



      Dampfer drauf, was nicht überlebt, wird entsorgt.

      Ich hab auch das Laminat gedampft, ebenso den Teppich.

      Ich weiß auch nicht, was du mit Dampfstrahlen meinst, ich habe einen Dampfreiniger.

      Den Dampfstrahler halte ich wohl mal auf´s Auto...
      Rockt die Bude hier!

      Bud
    • Bei uns gibts leider noch nix neues... heute abend gibts die letzten beiden tabletten, dann haben wir acht tage hinter uns. dann müssen wir nochmal zwei wochen warten - wenn es in der zwischenzeit nicht wieder losgeht... - und dann eben nochmal acht tage. dann vier wochen warten und ein erneuter test... ich gebe burli jetzt täglich hagebuttenschalenmehl unters futter, das soll das immunsystem stärken... weiß eigentlich jemand, ob die ansteckungsgefahr im sommer genauso groß ist wie jetzt in diesem gräßlichen, feucht-kalten winter? ich hab jetzt im moment die pipi wiese neben unserem haus zur tabu-zone erklärt, da darf er nicht mehr rauf. wenn er in den garten kackt, mach ich gleich alles weg und nehm schon immer den wasserkocher mit raus. dann gibts eine ladung kochendes wasser auf die stelle und ich hoffe, das hilft. decke hat er jetzt im moment keine mehr, die gibts erst wieder, wenn diese gaudi ein ende hat... oder vielleicht auch gleich ne neue, die alte wird dann verbrannt, sicher ist sicher...

    ANZEIGE