ANZEIGE

Dänemark Urlaubsthread - Tipps, Berichte, Bilder

    • Wir fahren auch seit Jahren mit Hund nach Dänemark und hatten noch nie ein Problem. In den Feriensiedlungen hält sich eigentlich wirklich jeder an die Leinenpflicht (gerade an den "Hauptstraßen"). Die Strände sind besonders an der Nordsee so breit, dass man sich wirklich gut ausweichen kann. An den beliebten Stränden in der Hauptsaison ist es mir zum Teil zu voll gewesen zum Ableinen, aber wenn man ein Stück weiter geht ist das eigentlich immer machbar. Letztes Jahr Mitte August haben meine Zwei jedenfalls deutlich mehr Zeit ohne Leine am Strand verbracht als mit Leine und sie haben es soooo genossen. Bei Schmuddelwetter ging das sogar an de Stränden der größeren Feriensiedlungen.
      Ach, Dänemark mit Hund ist einfach super schön und entspannt, würde ich der deutschen Nord- und Ostseeküste immer vorziehen. Alleine solche Einschränkungen wie Hundestrände, die dann in der Hauptsaison bei schönem Wetter auch noch total überlaufen sind, wären absolut nichts für mich und meine Hunde.


      Ganz alleine am Strand :herzen1:



      ... ich kriege schon wieder Fernweh, würde mich jetzt gerade am Liebsten nach Dänemark zaubern :cuinlove:

      Edit: Die Hasen sollte man allerdings nicht unterschätzen, wir hatten schon öfter Hasen im Garten sitzen, die größer als die Beagles waren. :tropf: Zum Teil auch ganz schön Hartnäckige und es gibt wirklich viiiiiele in DK.
      Mein Beagleduo:


      Mia (29.07.2009)
      Molly (13.03.2014)


      Die M&M's - Living with Beagles

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MiLu94 ()

    • ANZEIGE
    • Wir fahren auch schon Jahre nach DK, aber erst seid letztem Jahr mit Hund, da er vorher noch nicht bei mir gelebt hat :p
      Aber bisher habe ich auch nie Probleme gehabt^^

      Dieses Jahr geht es im September da auch wieder hin und ich denke so schnell wird sich das nicht ändern :p Jedenfalls nicht auf Grund von Gerüchten, sondern eher, weil man mal etwas neues ausprobieren möchte ^^

      In einem Hundewald waren wir da auch. Ich fand es ganz niedlich. Schöner Wald und auch schön ruhig. Man konnte das eingezäunte Gebiet zwar schnell 5 Mal umlaufen :D aber das macht ja nichts. Schnüffeln und verstecken konnte man viel. Bei uns gab es leider keine anderen Hundehalter, die gerade auch dort waren, also war es wohl ein bisschen langweilig für uns, aber man macht das Beste daraus ;)

      Fibi2508 schrieb:

      Für uns geht es morgen endlich los nach Blavandund wir freuen uns schon riesig.
      :hurra:
      Na dann wünsche ich euch einen schönen Urlaub :) Blavand ist auch immer unser Hauptziel wenn wir nach DK fahren und dieses Jahr im September fahren wir wieder hin :p
    • Wir fahren dieses Jahr auch wieder, nach einem Jahr Abstinenz muss es einfach wieder DK sein.

      Dieses Mal fahren wir Anfang Juli. Das letzte Mal waren wir 2010 in der Hauptsaison dort. Aber auch da fühlt man sich nicht wirklich wie in der Hauptsaison. Ich kann es jedenfalls kaum abwarten und freu mich jetzt schon so sehr. :applaus:

      Nächstes Jahr sind wir dann anstatt zu viert zu fünft in DK :pfeif: :D
      Everything will be okay in the end, if it's not okay, it's not the end.
    • Danke für Eure Antworten!
      Ich habe nämlich die Dänen letztes Jahr als sehr aufgeschlossene, freundliche, höfliche und entspannte Menschen kennengelernt.
      Ich habe mich zu keinem Moment unwohl gefühlt, selbst in Kopenhagen nicht.
      Immer waren sie bemüht, zu helfen. Wir bemühten uns mit ein paar Brocken dänisch - was sich hoffentlich im Laufe der Zeit immer bessern und mehr werden wird - und sie waren stets bemüht auf englisch oder deutsch mit uns zu kommunizieren.

      Wir fahren im August und ich freue mich schon wie Bolle!
      Viele Grüße

      Schlupi & Lilli



      Unser Leben mit Lilli

    ANZEIGE