ANZEIGE

Welpe frisst nur Select Gold - schlechtes Futter?

    • Welpe frisst nur Select Gold - schlechtes Futter?

      ANZEIGE
      Hallo zusammen,
      mein Jack Russel- Chihuahua Mädl (9Wochen) frisst nur Select Gold Nassfutter. Habe gelesen, dass das aber nicht so toll sein soll weil es hauptsächlich aus Getreide besteht?!
      Habe Real Nature, Rinti und noch 2 andre Sorten probiert, aber da hat sie nicht mal dran geleckt. Hab ihr ein kleines Stücken in Mund gesteckt, aber das wurde sofort wieder ausgespuckt. :???:

      Sie bekommst außerdem am Tag einmal Quark mit etwas Honig und Haferflocken (oder manchmal auch etwas Grießbrei) und Frolic TroFu, welches sie aber auch nur seeeeeeeeehr selten frisst, meistens bleibt es liegen.

      Als Leckerli bekommt sie ab und zu ein kleines Stück Wiener oder das Getrocknete Fleisch von Rinti, da geht sie vol dauf ab :smile:

      Weiß nicht so richtig wie ich es denn nun mit den füttern richtig mache...
      Anderes Nassfutter (zb Real Nature - soll ja gut sein?!) so lang geben bis sie es frisst, genauso mit dem Trofu - nach dem Motto "bevor sie verhungert wird sie schon fressen" ???? :/
      Was und wieviel füttert ihr? Und wann?


      LG Littlebell
      "Schönheit kommt immer noch von innen und Gleiches gilt für die Hässlichkeit. Beides lässt uns zuweilen erschaudern, doch lediglich der Schönheit gelingt es, uns zu erheben und uns das Grauen der sterblichen Welt für einen winzigen Augenblick vergessen zu lassen."
      Sopor Aeternus
    • ANZEIGE
    • Ich würd die Futtermenge von Select Gold immer verringern und das neue Futter steigern. Also in einem Napf.
      Frolic würde ich allerdings nicht füttern als Trofu!
      Fabiana mit
      Prinzessin Buffy, dt. Pinscher *03/2007,
      Wirbelwind Kimba, Magyar Vizsla *12/2010
      und in Gedanken immer dabei Herzbube Benny, Retriever-Mix *1995 - †2011


      Es ist immer der Mensch, der den Hund nicht versteht. Nie umgekehrt!
      (Stefan Wittlin)


      Benny, Buffy & Kimba gibt's hier!
    • Hallöchen,

      EDIT: Keine rufschädigenden Aussagen posten, die ihr nicht beweisen könnt! Das kann sauteuer für EUCH werden! Schreibt dann gerne eure Meinung - aber keine Tatsachen.
      Wir füttern unser Mädchen 12 Wo. alt mit Select Gold Tockenfutter allerdings machen wir noch ein bissel Wasser drauf und ein klitze kleiner Klecks NAssfutter auch von SG. HAferflocken und Grießbrei würde ich nicht füttern, da halt Getreide drin ist und das halt nicht so toll ist.

      Wenn sie nicht sofort futtert, lässt du es 20 min stehen, will sie nicht nimm das Futter weg und bei der nächsten Mahlzeit das gleiche Spiel. MAn erzieht das schlechte bzw. mäckelige Essen einem Hund an. Sie wird schon fressen wenn der HUnder zu groß wird. Aber ich kenn die ganze Sache, ich hab mir auch Gedanken gemacht wenn sie nicht fraß.

      Apropos: Trokenfutter ist besser als Nassfutter, erstens für die Zähnchen und zweitens ist das Trockenfutter gehaltvoller als NAssnahrung. Wir kombinieren auch ein ein bissel, achten aber sehr darauf das sie nicht zuviel NAssnahrung bekommt.

      LG Betty
    • "Betty123" wrote:


      Apropos: Trokenfutter ist besser als Nassfutter, erstens für die Zähnchen und zweitens ist das Trockenfutter gehaltvoller als NAssnahrung. Wir kombinieren auch ein ein bissel, achten aber sehr darauf das sie nicht zuviel NAssnahrung bekommt.


      Also nach dem was ich bis jetzt weiß, ist es umgekehrt :)
    • Zu spät zum editieren:

      littlebell, hast du mal eine aktuelle Zusammensetzung vom SG? Die haben doch die Rezeptur geändert glaub ich. Zumindest beim DoFu, da sind sie jetzt ziemlich nah am RN.


      @Betty123
      Von hochwertigem Futter geh ich immer aus, sowohl bei TroFu als auch bei DoFu. Und da ist das DoFu doch um einiges naturnäher, und nicht weniger ausgewogen.
    • Dein Hund bekommt ja noch mehrere Mahlzeiten am Tag, hoffe ich mal, da er ja erst 9 Wochen alt ist.
      Füttere bitte kein Frolic und sonstige Futtersorten aus dem Supermarkt, weil die alle nicht geeignet sind, wegen schlechter Qualität.
      Apropos: Trokenfutter ist besser als Nassfutter, erstens für die Zähnchen und zweitens ist das Trockenfutter gehaltvoller als NAssnahrung. Wir kombinieren auch ein ein bissel, achten aber sehr darauf das sie nicht zuviel NAssnahrung bekommt.


      Das stimmt nicht, Trockenfutter ist nicht zur Zahnreinigung geeignet, und auch nicht besser als Naßfutter, nur anders. ;)
      Wichtig ist die Qualität und Zusammensetzung der Futtersorten, beim Naßfutter genauso wie beim Trockenfutter.
      Du kannst Naßfutter und Trockenfutter füttern, ist kein Problem, nur besorg dir wirklich hochwertiges Futter.
      Select Gold ist schon besser als Frolic, keine Frage, aber es geht noch hochwertiger.
      Schau mal in diesen Link, da bekommst du Infos zu den Futterbestandteilen und eine Auswahl an hochwertigen Futtersorten in verschiedenen Preisklassen.
      dogforum.de/ftopic61358.html

      Tja nur leider sind die meisten Nassfuttersorten einfach nicht ausgewogen genug. Am besten kocht man natürlich selbst. Dat Zeug besteht nunmal Hauptsächlich aus Wasser!


      Ich weiß ja nicht welche Naßfutter du schon gefüttert hast.
      Also wenn ich mir mein Dosenfutter so ansehe, kann ich das nicht bestätigen. ;)
      LG Anette
      (Mohikaner)
    • Wie gut Frolic ist hat sich bei meinem Dexter ganz schnell gezeigt. Hab ihm einmal eine Packung Leckerlis von Frolic gekauft und dann durfte ich die Wohnung putzen, weil er innerhalb weniger Stunden Durchfall bekommen hat :shocked:
      Dexter *4.9.09
    ANZEIGE