ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 338.

  • Wie ist sie denn bemuskelt? Der Kreatininwert ist auch von der Muskelmasse abhängig. Unsere damlige Hündin hatte hohe Nierenwerte und soweit ich weiss, wurde da immer auch 2 Werte geschaut. Kreatinin und Harnstoff ( oder Urea? ...so genau weiss ich das jetzt nicht mehr) Zumindest wurden IMMER beide Werte bestimmt, sowie der Urin untersucht. LG

  • Danke für Eure Antworten! Sie war ja deswegen mehrmals beim Tierarzt. Er meinte, dass Röntgenbilder auch nichts über den Schmerzgrad aussagen. Daher gab es bis jetzt keine Rö-Untersuchung. Die Schmerzmittel schlagen gut an, aber sie wollte die halt nicht dauerhaft geben, weil sie Angst vor Nebenwirkungen hat ( Magen etc) Der Hund ist 10. Ohne Schmerzmittel quiekt er an schlimmen Tagen beim Aufstehen, wenn er sich einläuft geht es. Aber er schleift mit einem Hinterbein dann auch ein bisschen ( so…

  • Schlappheit, trinken, Verstopfung

    Mithund - - Gesundheit

    Beitrag

    Oh, am Blättermagen lag es. Da wäre ich auch nie drauf gekommen. Schön, dass es sowas harmloses war. Das mit der Klinik ist echt blöd. Bei den Humanmedizinern ist es ja oft nicht anders, dass sie nicht alles wissen ( können) aber da fällt es uns nicht so extrem auf, weil die Krankenkasse es ja zahlt. LG

  • Hallo! Ich frag für eine Gassi-Freundin. Ihr Ridgeback hat Arthrosen ( ohne Röntgenbilder vom Tierarzt so diagnostiziert, aber alles deutet wohl darauf hin) und bekommt seit fast 2 Monaten Schmerzmittel. Vorher hatte sie zwar nicht das Gefühl, dass er immer Schmerzen hatte, aber er kam teilweise hinten gar nicht mehr hoch, quiekte dann, war also dann schmerzhaft. Sie ist unglücklich über die permanente Gabe der Schmerzmittel. Kann man da zwischendurch auch mal etwas anderes geben? Einige füttern…

  • Dieses Durchfallprofil C wurde auch bei unserem Hund schon gemacht als er mal länger Durchfall hatte. Ich weiss nicht, ob es von IDEXX war, aber es war überhaupt nicht so ausführlich. Also, es wurde auf alles getestet: Bakterien, Hefen etc., aber bei uns stand nur "kein Hinweis auf pathogene Keime" bei den ganzen Spalten. Eine Aufschlüsselung der Darmflora wurde da also nicht gemacht. Man konnte nur die krankmachenden Keime, die da nicht hingehören, herausfinden. Wenn da normale Darmkeime sind, …

  • Zeckensaison 2017

    Mithund - - Pflege

    Beitrag

    Hallo! Ich war bei meiner Tierärztin und habe auch Tabletten gegen Zecken und Flöhe bekommen. Es ist allerdings nicht Bravecto. Das hatte sie zwar auch da, aber es war mir nicht geheuer. Obwohl meine Hündin es vor 2 Jahren auch mal bekommen und auch vertragen hat. Man wird irgendwie total verunsichert durch die ganzen Berichte. Meine Tierärztin meinte, es gäbe bei jedem Medikament Nebenwirkungen und bei Bravecto wird es gerade sehr hochgepuscht. Letztendlich könnte man auch einen Menschen mit ei…

  • Hund blutet....ich finde nichts.....

    Mithund - - Gesundheit

    Beitrag

    Huhu! Es ist fast alles wieder gut. Wir waren heut nochmal beim Tierarzt. Eine neue Spritze gab es nicht, er hat nun Tabletten bekommen, aber ein anderes Antibiotikum. Danke nochmal für Eure Unterstützung!!!! LG

  • Hund blutet....ich finde nichts.....

    Mithund - - Gesundheit

    Beitrag

    Huhu! Es geht ihm endlich besser!!!! Nicht mehr gespuckt seit der Infusion. Er trinkt und hat sogar richtig Hunger. Habe ihm ganz wenig körnigen Käse gegeben. Bis jetzt alles gut. Puh, bin ich erleichtert!!!!!

  • Hund blutet....ich finde nichts.....

    Mithund - - Gesundheit

    Beitrag

    Traumeel schlägt ja nicht auf den Magen, aber ich lass ihn jetzt. Ich hatte sowas Extremes auch noch nicht mit meinen Tieren. LG

  • Hund blutet....ich finde nichts.....

    Mithund - - Gesundheit

    Beitrag

    Schwerfällig aufgestanden und geschlichen....gelaufen heute erst weder einigermaßen flott nach der Infusion. Jetzt liegt er die meiste Zeit. Stimmt, er könnte Schmerzen haben. Oh nee, der Arme..... Gegen Schmerzen habe ich nun nichts da. Ich habe nur eine Caprofen für meine 8kg Hündin in der Reiseapotheke. Aber die reicht für ihn nicht und ich würde ihm die jetzt auch nicht gerne geben, wenn er es mit dem Magen hat. Die sind ja auch nicht so magenfreundlich. Vielleicht ein bisschen Traumeel? Bes…

  • Hund blutet....ich finde nichts.....

    Mithund - - Gesundheit

    Beitrag

    ok, ich werde es ihr weitergegeben. Der Tierarzt hat es ja schon vermerkt...hoffentlich Ich kann auch einiges an Medikamenten nicht ab. Ich hatte mal einen Hörsturz und nach der Infusion beim HNO, die alle Patienten da seit Jahren bekommen und offensichtlich vertragen, musste ich letztendlich vom RTW abgeholt und ins KH gebracht werden, weil ich aus dem Spucken nicht mehr rauskam und die nicht mehr wussten was sie mit mir machen sollten. Von daher bin ich vorsichtig mit Medikamenten seitdem. LG

  • Hund blutet....ich finde nichts.....

    Mithund - - Gesundheit

    Beitrag

    Zuviel gespritzt? Glaube ich nicht, also ich hoffe es nicht....Die Spritze war nun nicht so mini wie die vom Impfen, aber was heisst das schon. Lt Rechnung wurde eine Menge von 7,2 ml berechnet plus Injektion s.c. LG

  • Hund blutet....ich finde nichts.....

    Mithund - - Gesundheit

    Beitrag

    Danke! Der Arzt hat auch gesagt, dass es selten vorkommt, dass die erbrechen. Es gibt wohl zwei Dosierungen und er spritzt bei Blase immer die hohe Dosierung und die wirkt dann 4 Tage. Vielleicht war das für Paule zu viel und er ist da empfindlich. Er hat grad getrunken und es scheint drin zu bleiben :-) LG

  • Hund blutet....ich finde nichts.....

    Mithund - - Gesundheit

    Beitrag

    Ja klar, es steht ja auf dem Rechnungsbeleg es heist Marbocyl FD 1% LG

  • Hund blutet....ich finde nichts.....

    Mithund - - Gesundheit

    Beitrag

    Hallo! Ich wollte mal berichten. Die Nacht war ruhig, aber heute Morgen ging es wieder von vorne los. Habe ihm erst die Flüssigkeit gegeben, ne halbe Stunde danach etwas Wasser, minimal. Nach der zweiten kleinen Wasserportion kam alles wieder raus Ich habe also schon wieder mit der Tierarztpraxis telefoniert, denn die hatten heut nur morgens auf. Bestimmt waren die schon genervt, aber sie waren trotzdem nett. Bin dann so verblieben, dass die per email die Krankendaten an meine TÄ schicke, falls …

  • Hund blutet....ich finde nichts.....

    Mithund - - Gesundheit

    Beitrag

    Danke! Ihr seid mir echt ein klasse Unterstützung!!!!!! Ich habe noch eine Frage. Auf der Rg. steht MCP inj., also war das die Spritze. Wir sollen zu Hause diese Flüssigkeit, das Emeprid, "nach Bedarf" geben. Jetzt habe ich eben erst mal recherchiert und gesehen, dass das Emeprid auch den Wirkstoff von MCP hat, also ist es dasselbe. Soll ich das nun zur Nacht noch mal geben? Ich tendiere dazu, es nicht zu geben und ihn einfach erstmal in Ruhe zu lassen. Oder?

  • Hund blutet....ich finde nichts.....

    Mithund - - Gesundheit

    Beitrag

    Ach so...Frauchen ist auf Fuerteventura...nichts mit Heimweg....

  • Hund blutet....ich finde nichts.....

    Mithund - - Gesundheit

    Beitrag

    Daaaaanke Euch!!! Ich hab das mit dem Wasser schon in ganz kleinen Portionen über den Tag probiert. Da kam es ja auch wieder raus. Er ist kein sehr kleiner Hund, hatte gestern beim Tierarzt auf der Waage 18,3 kg. Also lass ich ihn jetzt wirklich mal ohne Wasser. Er liegt jetzt eh und schläft. Armer Kerl.... Pinkeln tut er auch kaum was, aber woher auch. Ich mag nachher gar nicht ins Bett gehen, ich glaub ich bleib heute lange wach, obwohl ich morgen früh raus muss. LG

  • Hund blutet....ich finde nichts.....

    Mithund - - Gesundheit

    Beitrag

    Hallo Ihr Lieben! Das war ein Tag. Da er heute Nachmittag auch nach kleinsten Mengen Wasser immer noch erbrochen hat und auch echt schlapp war, war mein Mann nochmal mit ihm beim Tierarzt. Das Nervige ist, dass der viel weiter weg ist als meine TÄ und der Verkehr heute auch nicht ohne war, so dass die Beiden ewig weg waren. Nun hat er etwas gespritzt bekommen gegen die Übelkeit und wir haben eine Flüssigkeit bekommen " Emeprid" die er auch noch gegen das Erbrechen von uns bekommen soll. So richt…

  • Hund blutet....ich finde nichts.....

    Mithund - - Gesundheit

    Beitrag

    Fieber gemessen habe ich vorhin schon. Es war bei 38,5, also diesbezüglich alles gut. Er hat mittlerweile ein bisschen getrunken, aber es kam im Schwall wieder raus. Medikamente habe ich bis jetzt selber gar keine gegeben, das Antibiotikum soll ja 4 Tage wirken und dann bekommt er am Fr noch eine Spritze davon. Von dem anderen habe ich nur dieses Blasenmittel mitbekommen, davon sollte ich ab heute Abend was geben. Ich habe schon in der Praxis angerufen, es kann vom AB kommen sagte die Helferin. …

ANZEIGE