ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Annika2203: „Heute ist tag 3 und der benannte Hund ist schon sehr alt und schwach. “ Alte Hund haben wie wir Menschen Altersgebrechen. Sie können schlecht hören und sehen - die Wahrnehmung ist gestört. Dadurch ordnen sie Vorgänge unter Umständen schlecht oder falsch ein. Habt Verständnis! Wahrscheinlich wird sich in den 10 Urlaubstagen sein Verhalten nicht ändern. Sicherlich hat er auch - außerhalb seines vertrauten Zuhauses - Probleme sich zurecht zu finden. Habt Verständnis! Lasst de…

  • Zitat von Karl1970: „Die Welpen sind noch da, spielen und und toben die ganze Zeit im Freien und nachts schlafen sie friedlich in unserem Schlafzimmer. “ Lass sie alle mal erwachsen werden. Dann spielen die nicht mehr so nett. Zitat von Karl1970: „Die Hunde sind glücklich, wir sind glücklich...was will man mehr? “ Ja, für den Moment ist der Zustand glücklich zu nennen. Was will man mehr? Ein schönes Zuhause als Einzelhund, ohne den späteren Kampfgeist!

  • So eine Horrorvorstellung habe ich noch nie erlebt und ehrlich, würde ich sie erleben gebe es eine dicke Anzeige und eine großflächige Anzeige in den Medien.

  • Zitat von Greydoodle: „Sollte ich den Welpen lieber absagen? Würde ich dann meine Anzahlung zurück bekommen? “ Ganz ganz lieben Glückwunsch zu den Babies. Ich tendiere dazu den Welpen abzusagen,denn Du wirst mit 2 Babies genug zu tun haben. Sprich mit dem Züchtern in einem offenen und ehrlichen Gespräch. Ihm wird es lieber sein, Du nimmst den Welpen nicht, als dass er später vielleicht aus Überforderung abgegeben werden muss. Züchter sind auch nur Menschen. Sie werden Deine Situation verstehen!

  • Um ein eigenes Thema zu eröffnen musst Du unten auf neues Thema gehen und die entsprechende Kategorie auswählen. Zu Deiner Frage: wenn der Hund normal laufen kann, nicht humpelt, keine Schmerzen hat haben sich die Krallennägel wohl von selbst gut abgeschliffen. Besser ist es, Du lässt einen Tierarzt drüber schauen und dann bist Du auf der sicheren Seite. Gegen brüchige Krallen hilft das Eincremen mit Vaseline und die Gabe von Biotintabletten. Die bekommst Du beim Discounter (für Menschen) und si…

  • Zitat von Danae: „Sie hat sich selber schon eingestanden dass Sie derzeit nicht die Kraft besitzt für ihn. Und da nun auch Chemo und auch Reha und weitere Therapien folgen werden ist bei ihr derzeit einfach kein Platz für ihn. “ Die Betonung liegt auf "derzeit" und ich würde versuchen die Familienmitglieder, Freunde und Verwandte hier zum Gassigang einzubinden. Daraus kann sich für später ein Dauerpflegeplatz entwickeln. Tut mir sehr leid um Deine Mama. Sie braucht jetzt jeden möglichen Halt und…

  • Zitat von -faith-: „Als Erstes würde ich ihm sämtliche Kosten die ihr getragen habt, vorlegen und ihm mitteilen, dass er den Hund erst nach Zahlung des Betrages X erhaltet. Alternativ würde ich ihm anbieten, den Hund abzukaufen, weil er doch ohnehin weder Zeit noch Geld für das Tier hat. Versucht es vernünftig zu klären und macht, sollte er zustimmen, auf jeden Fall einen Kaufvertrag. Ebenso die offenen Beträge (Steuer, Tierarzt, etc.) schriftlich festhalten, dass ihr etwas in der Hand habt. “ D…

  • Das Bellen und "verjagen" ist für diesen Hund bereits ein Jagdverhalten. Er "verjagt" die Menschen erfolgreich, denn die verschwinden ja in seinen Hundeaugen und damit hat der Hund ein Jagderfolg. Was tun? Idealerweise dem Hund den Zugang dort nicht erlauben. Zaun zurück setzen, sofern das überhaupt geht; blickdicht gestalten und sofort sanktionieren, wenn der Hund zum "Lauern" und "Überwachen" ansetzt. Alternativ sollten Menschen am Zaun nicht vorbei gehen, sondern auf den Hund zugehen, ruhig s…

  • Es könnte einfach auch nur eine Prostataproblem sein (zu groß, angeschwollen, entzündet); es könnten auch nur verstopfte Analdrüsen sein. Wurde das abgeklärt?

  • Zitat von Cattledogfan: „Ganz ehrlich, bei Hundehaltern über 70 und einem jungen, temperamentvollen und offensichtlich unerzogenem Hund, “ Da ist es wieder das Klischee-Denken! Da wird es einem ja Angst, wenn man alt wird und hat eventuell einen Problemhund an der Leine. Zitat von naijra: „Interessante Interpretation, samt dem Generalverdacht, dass 70jährige keinen Hund mehr halten können, ohne ihn zur öffentlichen Gefahr werden zu lassen. “ Ja, das sehe ich auch so.

  • Zitat von Rununga: „...........er ist kastriert und freut sich ueber jeden Mensch und Hund weswegen er gelegentlich freudig auch auf Menschen/Hunde zulaeuft zu denen er es vielleicht besser nicht tun wuerde. “ Genau da liegt das Problem. Bei so einem freudig Menschen/Hunden zulaufenden Hund muss man immer damit rechnen, dass jemand sich "belästigt" fühlt und etwas zur Anzeige bringt. Da spielt es keine Rolle, ob der Hund gebissen oder nur fast gebissen hätte. Fakt ist: der ist dahin gelaufen! Zi…

  • Das arme Tier. Das sieht ja eher nach einem ausgehungertem Hund aus. Einfach ein trauriger Anblick. @Poco Loco Danke für den Link. Ich kann keine flüssigen Bewegungsablauf erkennen. Für mich ist das ein Gehoppel. Für mich wäre so ein Hund als "derzeit nicht bewertbar" erst einmal raus. Zum späteren Zeitpunkt erneut vorstellen!

  • Zitat von Miniduo: „Was ich mir für eine Frage stelle...der Mops soll ja rückgezüchtet werden (Retromops) und dazu werden ja Terrier eingekreuzt, “ Meines Wissens nach gibt es keine einzigalleinige sichere Rückkreuzung. Jeder macht seinen Retromops irgendwie mit irgendwas selbst. Schlimm finde ich die Aussage: Sportmops. Das ist nur ein Verkaufsschlager (jedoch sehr verkauffördernd), mehr aber auch nicht. Zitat von Miniduo: „Wir haben ja einen Mops-Terrier Mix , Gesicht ist terriertypisch, also …

  • Zitat von Siobhan: „Nur mal von mir eine Verständnisfrage zur Zentralen Welpenvermittlung: das heißt, ich gebe dem Verein an, ich will z.B. einen weiblichen Welpen, und dann kriege ich aus dem nächsten passenden Wurf einen zugeteilt? Ohne daß ich mir den Züchter/die Verpaarung etc. aussuchen kann? “ Einige Vereine bieten Welpenvermittlungen an und zwar unabhängig davon wie gut oder schlecht ein Hundezüchter seine Welpen aufzieht. Solche Vereine bieten dem vereinsinternen Züchter auf der Verbands…

  • Zitat von Lendril: „Zitat von Bonadea: „Zitat von Grinsekatze1: „Zitat von Bonadea: „Und passend zum Thema gestern dieses Foto auf FB gesehen. Einfach nur grausam in meinen Augen ... 29715185ju.jpg “ Ich sehe einen Hund der voll in der Leine hängt. Ich vermute mal einen Junghund. Brustkorb ist rund, Brustbein wenig ausgeprägt oder man kann es nicht sehen, weil der Hund nicht wirklich frei steht.Ich würde den Hund gerne "frei" stehen sehen um mir ein "Urteil" zu erlauben. “ Sorry, aber auch wenn …

  • Zitat von Bonadea: „Und passend zum Thema gestern dieses Foto auf FB gesehen. Einfach nur grausam in meinen Augen ... 29715185ju.jpg “ Ich sehe einen Hund der voll in der Leine hängt. Ich vermute mal einen Junghund. Brustkorb ist rund, Brustbein wenig ausgeprägt oder man kann es nicht sehen, weil der Hund nicht wirklich frei steht. Ich würde den Hund gerne "frei" stehen sehen um mir ein "Urteil" zu erlauben.

  • Zitat von -faith-: „Für die Kinder-Sozialisierung werden die Nachbarskinder eingespannt “ Sorry, das geht meiner Meinung gar nicht! Ist doch kein Streichelzoo!

  • Auch der Züchter und seine Welpen profitieren von Welpenbesuche. Die Welpen lernen "fremde" Menschen kennen und der Züchter "seine" Käufer. Wer da nicht an regelmässigen Kontakten interessiert ist, der schadet sich und seinen Welpen!

  • Zitat von Kleenes87: „Kenne ich aus der Altenpflege. Wollte nur noch nicht direkt die schweren Geschütze auffahren. “ Lactulose-Sirup erursacht aber auch Blähungen. Leinsamen und Co müssen aufgeweicht und dann verfüttert werden, ansonsten sorgen sie für Verstopfungen. Pflanzenöle werden gerne verstoffwechselt. Besser wäre Paraffinöl.

  • Zitat von Cattlefan: „Du kannst ja versuchen, den Halter des DSH ausfindig zu machen, um ihm das mit zu teilen, da er / sie mit größeter Wahrscheinlichkeit nicht hier im Forum mitliest, bringt das nicht soo viel, ihn hier darauf hin zu weisen, oder? “ Wie käme ich dazu ? Ich habe lediglich geantwortet, weil jemand schrieb, dass die Großen sehr gut waren ihre Kräfte einzuschätzen.

ANZEIGE