ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Habt ihr ihm denn schon mal gesagt, dass ihr das nicht möchtet? Vom Weggehen und die Situation vermeiden, ihn ignorieren oder lustige Geräusche machen, versteht er nicht dass ihr das nicht wollt.

  • Also bei kein Sensibelchen und kein Hibbel, würde ich jetzt nicht an den Sheltie denken. Ich glaub da brauch man viel Glück ein solches Exemplar in der Rasse zu finden. Spitz könnte da eher passen.

  • Bis auf die Größe und die Optik, hätte ein Golden oder Labrador Retriever gepasst. Aber in der Größe fällt mir nix gemütliches, unkompliziertes ein mit "Wolfsoptik".

  • Zitat von ShiSanji: „Zitat von Jackyfan: „Dann gäbe es nachts um 4 Uhr keine Spielstunde für den Hund sondern ich würde ihn mit ins Bett nehmen und dann wird er irgendwann auch einschlafen wenn es kein "Programm" gibt. “ Wirklich Spielstunde kann man es auch nicht nennen. Wir haben es versuch in mit ins Bett zu nehmen und ihn zur Ruhe zu bekommen. Das Ende vom Lied war, das er auf uns rum gehüpft ist und mich im Halbschlaf so fest ins Gesicht gebissen hat, das meine Lippe komplett aufgerissen is…

  • Ein Facharzt hat mir mal abgeraten den Hund fasten zu lassen, da wohl durch die fehlende Darmtätigkeit sehr schnell die Darmzoten "verkümmern". Kann also langfristig das Problem und die Anfälligkeit sogar verschlimmern. Lieber etwas Schonkost geben, z.B. mehrere kleine Portionen.

  • Wie Wolfsheulen

    AnjaNeleTeam - - Probleme mit Euren Hunden

    Beitrag

    Hat meine Nele in jungen Jahren auch immer gemacht Das war einfach Ausdruck großer Freude oder Aufgeregtheit.

  • Was ist denn so schlimm dran wenn sie oben ist? Vielleicht ist sie nicht allein, aber eigentlich lieber bei euch, statt bei der Schwiegermama? Also ihr seid halt nicht da, deswegen wäre sie am Rest des Tages lieber in eurer Nähe?

  • Wie lange muss sie denn tagsüber alleine bleiben? Ich würde sie einfach von Anfang an nach oben bringen, damit sie gar nicht erst das Fiepen anfängt. Wenn ihr wartet bis sie fiept und sie dann hoch holt, dann hat sie gelernt: super, wenn ich fiepe, dann kommen die irgendwann und ich darf näher an ihnen dran sein. Wenn sie sich duckt, wenn ihr schimpft, hat dann eher damit zu tun, dass sie verunsichert ist, weil ihr streng seid. Weniger damit, dass sie weiß was sie nun falsch gemacht hat. Sonst w…

  • Dummy-Talk

    AnjaNeleTeam - - Dummytraining

    Beitrag

    Zurück vom Tyrolean Cup und wir sind echt erledigt! Am Samstag hat er noch toll gearbeitet, auch wenn er ziemlich aufgeregt war. In der Einzelwertung (nur die Punkte von den 6 Aufgaben am Samstag) machten wir ein sehr gut mit 101 Punkten, was mich total freut! Aber heute war die Luft raus. Wir haben bei den drei Aufgaben zwei 0er bekommen und einen indirekt verursacht, so dass das Team von einem 3ten Platz am Morgen auf den 10ten Platz rutschte. Mir tat das sehr leid für meine Teamkollegen, die …

  • Dummy-Talk

    AnjaNeleTeam - - Dummytraining

    Beitrag

    @naijra So Specials sind schon immer toll! Bin gespannt was du erzählst :) @SpaceOddity Ich würde das neu mit dem clicker und sehr kleinschrittig aufbauen. Wir sind heute in Tirol gewesen und fahren auch morgen wieder hin. Bisher haben wir noch keine 0 bekommen, an sich hat leo sich auch einigermaßen gut angestellt, aber er ist sehr aufgeregt gewesen. Ich denke im Team ist's einfach noch zu viel für ihn.

  • Leo weicht auch manchmal zurück. Wenn du verständnisvolle Richter hast, dann gehen die etwas vorsichtiger auf den Hund zu und du bist dann eben gefragt sie etwas zu halten. Darfst du die Zähne zeigen? Fürs Körper abtasten würde ich was mega leckeres mitnehmen und sie derweil füttern. Z.B. Leberwurst. Hier im Video sieht man auch, dass Leo zurück weicht (Min 0:13) und wie der Richter drauf reagiert. youtube.com/watch?v=5zuHbHP547E Ich weiß halt nicht wie stark deine zurück weicht, aber wenn so äh…

  • oder das Auto abdecken, dann wird es gar nicht erst so heiß

  • Ich hab im alten Thread mal nach Erfahrungen mit Sunbrero oder Aluminet gefragt und daraufhin den Sunbrero bestellt, weil auch sehr gut bewertet, aber einfach günstiger. Gestern kam er endlich an und wurde sofort am parkenden Auto ausprobiert, dass von 14-19:30 in der prallen Sonne stand. Die Anbringung war sehr einfach und der Effekt wirklich super! Als ich abends einstieg, war die Temperatur sehr angenehm, nicht so stickig und heiß. Die Klimaanlage hatte es auch viel einfacher und kühlte quasi…

  • Soooo schwer ist es gar nicht erstmal grob die Spreu vom Weizen zu trennen. Anhaltspunkt ist, ob der Verein in dem gezüchtet wird, dem VDH und der FCI angeschlossen ist. Hier kannst du mal schaun und dann die Züchter einfach mal anrufen oder anschreiben :) Verein für Deutsche Spitze e.V. - Züchter für Zwergspitze/Pomeranians

  • Ja das hat er Das sieht so niedlich aus! Wie hast du ihr das beigebracht? Leo kann auch recht gut so sitzen, wenn er die Vorderbeine zum Beispiel an meinem Bein abstützt, aber frei noch nicht. Fänd das so süß!

  • Deine Freizeit wird sicher etwas knapper werden, aber so kleine Hunde kann man ja wirklich viel mitnehmen. Also irgendwo treffen und gemeinsam ins Restaurant ist sicher kein Problem. Das was mit so kleinen Kerlen eher schwierig ist, ist der Kontakt zu anderen Hunden. Von Vorteil ist, dass ihr zuhause noch einen großen Hund habt, an den sich der Welpe gleich gewöhnen kann. Draußen muss man aber schon aufpassen, dass große Hunde den Kleinen nicht zu arg bedrängen, weil die Verletzungsgefahr einfac…

  • youtu.be/AoN4qmeI5oc

  • Dummy-Talk

    AnjaNeleTeam - - Dummytraining

    Beitrag

    Wir haben heute den Jugdementday-WT in Garching bestanden Erster offizieller WT in der A, mit dem Ziel keine 0 und das haben wir geschafft! Bin super stolz auf Leo! Da waren richtig schwere Aufgaben dabei, z.B. an einem Treiben vorbei zu einem beschossenem Blind schicken und dann nochmal ohne Schuss. Nur 22 von 40 Startern haben bestanden. Ich werde bei mir im Thread die Aufgaben genau beschreiben, also wen es interessiert, einfach vorbei schaun

  • Schwimmen deine auch @flying-paws

  • Retriever allgemein sind sehr freudig was Wasser angeht. In die Zucht sollten auch nur Hunde gehen die Wasser akzeptieren und annehmen. Es ist also sehr unwahrscheinlich, dass man einen Hund bekommt der nicht ins Wasser will, wenn er von einer ordentlichen Zucht stammt. Viele andere Jagdhunde haben kein Problem mit Wasser, je nach Aufgabengebiet. Landseer mögen auch Wasser sehr gern. Also man kann sich sicher nach dem ursprünglichen Zuchtgedanken richten. Natürlich ist jeder Hund anders und Ausn…

ANZEIGE