ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Aber natuerlich..

  • Ja ich hatte es auch geplant. Fous Bruder und Itsys Onkel starten (im Mondio und IPO) und Verwandtschaft von Kalle ebenfalls. Waere Itsy weiter bzgl. fremder Hunde beim ziehen, haette ich Bikejoering gemeldet (gab keine Quali oder so, man musste nur melden). Aber naja... Gut, bei Fous aktuellen Zustand haette ich eh ned fahren koennen.

  • Ach vielleicht ist sie 2018 naeher an euch dran.. Ich bin auch nicht vor Ort. Im Belgier-Thread hatte ich auch gefragt, wer alles dort sein wird. Da kannste ein paar Antworten lesen

  • Zitat von contessa: „Mein "Like" ist für die Tatsache, dass du so viel machst um Fou zu helfen. Und natürlich drücken wir drei auch für deinen Hund Daumen und Pfoten. Gute Besserung! “ Naja wir sind mittlerweile ziemlich am Ende der Moeglichkeiten angekommen. Man koennte erneut ein MRT machen und nochmal Liquor nehmen (dann lumbal), aber das werd ich nicht machen lassen. Mir ist die Gefahr fuer Fou zu gross und die Wahrscheinlichkeit etwas zu finden zu gering. Neben den Neurologen haben wir noch…

  • Vielleicht hat ja noch jemand Daumen fuer Fou uebrig. Nach dem 3. Rueckfall in die scheiss SRMA hat sie zusaetzlich neurologische Ausfaelle. Mittlerweile ist ein Nerv laut TK komplett ausgefallen und selbst Bern konnte bei der Ueberbefundung der MRT-Aufnahmen keine Ursache finden. Alle Experten (Neurologie und SRMA) sind sich einig, dass es schwieriger Fall ist und es zwar die chron. Form der SRMA sein koennte, der Verlauf aber sehr seltsam waere. Wir tuckern also demnaechst nach Muenchen oder H…

  • Klar..das ist dann das 'laesst sich nicht mehr einsetzen'. Ich hab es noch nie erlebt und wusste einfach nicht, ob man stoppen und neu ansetzen darf oder ob der HF seinen Mund halten (und hoffen) muss :)

  • Ja, ich versteh es so. Da ich aber keine Ahnung habe...

  • Zitat von Hummel: „Da steht "Geht der Hund Wild nach und lässt sich nicht mehr einsetzen.- Disq wegen Ungehorsam." “ Heisst man duerfte den Hund stoppen und neu ansetzen?

  • Ich hab auch ne Frage (bekomm die PO nicht geladen, falls es da drin steht): Wenn in A vor dem Hund ein Hase o.ae. hochgeht, darf der HF den Hund stoppen mittels Kommando und ihn dann erneut ansetzen oder fuehrt das zum Abbruch?

  • Hab grad auf den Videos nachgeschaut.. Itsys IPO1: Winkel im RT fuer den IPO2-Hund (3er Hunde gabs keine) Itsys IPO2: Keinen Winkel im RT fuer die IPO2-Hunde, Winkel fuer die IPO3-Hunde

  • Vielleicht auch abhaengig vom Platz? Bei unserer 2 waren alle der Meinung, dass es einen Winkel geben muss um die geforderte Strecke zu erreichen. LR wollte keinen sehen und es ging auch ohne. Als ich die 1 gelaufen bin, gab es in der IPO 2 einen Winkel

  • Wenn du jemanden findest, der als Helfer deinen Hund einfach nur bespasst, dann kannst ja SD trainieren Pan (55 cm und 17 kg) wird nie ne IPO laufen. Dazu ist mir der Aufwand zu hoch um seine (gemachten) Baustellen in C zu beseitigen. Aber er trainiert artig mit und macht auch wirkliche alle Teile in B (da sowieso) und C.

  • Mal ne Frage zu einer absoluten Zukunftsspinnerei (aktuell auch gnadenlos zu positiv gedacht, aber egal): Wenn ein Hund nur mit einer Orthese/Schiene sicher laufen kann, darf er an Pruefungen teilnehmen? Natuerlich mit Attest durch TA. Wie gesagt, Zukunftsspinnerei und wenn ueberhaupt, dann gehts um Abtl. A (ich wuerde keinen Hund B oder gar C laufen lassen, wenn er auf eine Schiene angewiesen ist).. Puh welches Ziel.. Kommt auf den Hund an. Manche Sachen mach ich von Anfang an und festige sie (…

  • Oh ok. Gut zu wissen. Danke! Nee klar, verlassen der GS ist nicht erlaubt. Meine gucken beim loben halt wo anders hin. Muss mal testen, ob sie dann ohne extra Kommando wieder da hin schauen wo sie es in der korrekten GS tun.

  • Ich denke das kam/kommt u.a. wegen dem Loben in der GS!? Wenn ich lobe, dann sag ich danach Fuss, Hund nimmt wieder die korrekte GS ein und nach 3 Sekunden geh ich los. Oder? Nochmal Glueckwunsch Rike!!

  • Du meinst ein Hund in der Ablage und einer wird abgerufen? Ja, sowas ueben wir gezielt. Gehoert bei mir zur Ablage dazu..

  • Jup so mach ich es auch. Oder (wenn die Kette auf dem Chip sitzt) ich fixier mit der rechten Hand den Hundekopf an meinem Oberschenkel und zieh mit der linken Hand die Kette hoch. Gab bisher keine Probleme EDIT: Damit wir uns nicht falsch verstehen.. ICH als LR haette Kalle sofort disq. und ich versteh bis heute nicht, wieso das nicht passiert ist. Ich find so ein Verhalten vom Hund definitiv nicht toll oder gar wuenschenswert...

  • Kommt auf den LR an. Kalle wollte den LR beim ersten Versuch der BH fressen und hat nur das Klemmbrett erwischt, weil der LR wirklich schnell reagiert hat. Laufen (und somit teilnehmen) durfte er dennoch. Beim 2. Versuch war Kalle artig, aber ein DSH (FH-Hund) haette den LR gebissen, wenn die Leine 2 cm nachgegeben haette. Der LR bei Liesls 1er laesst z.B. sehr schnell den HF den Chip suchen, wenn er ihn nicht sofort findet (auch bei BH-Hunden). Er wurde mehrfach gebissen als es laenger gedauer…

  • Wasser rationieren bei Durchfall

    Murmelchen - - Gesundheit

    Beitrag

    Dauer der Abstaende: Ich mach das einfach nach Gefuehl. Ich kenne meine Bande einfach. Daher finde ich schwer hier einen festen Zeitraum zu nennen

  • Wasser rationieren bei Durchfall

    Murmelchen - - Gesundheit

    Beitrag

    Vollnarkose. Nein sie hat da weder Durchfall noch erbrechen. Saeuft aber so schnell enorme Mengen und erbricht es dann alles. Es gibt Hunde die das auch bei Erbrechen/Durchfall machen, weil sie Durst haben. Es ist aber nicht hilfreich, wenn ein solcher Hund dann diese (wichtige) Fluessigkeit auch noch erbricht. Daher eben u.U. das rationieren der Menge. Das ist nix anderes wie die Schonkost am Besten in vielen kleinen Mahlzeizen zu geben

ANZEIGE