ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 770.

  • Sodele, ich bin schon gespannt auf mein Teufelchen Einmal in groß: Klick mich fürs Teufel-Jpeg Wenn du doch das RAW brauchen solltest, dann schrei ruhig.

  • Zitat von Maanu: „bekomm ich morgen die Datei in groß dazu? “ Magste das RAW oder ein großes Jpeg haben?

  • Zitat von Maanu: „dazu will ich ne schwarze Hölle als HG photoshoppen “ Tob dich aus Ich wollte eigentlich auch erst an nem düsteren Ort fotografieren, hatte dann aber doch ein wenig Zeitdruck.

  • Eher am Hundequälen 32337725413_3169e4fde5_o.jpg9/52 - Barney by paraleptomys, auf Flickr

  • Festbrennweiten sind quasi Experten in ihrer Brennweite. Sie sind lichtstärker, schärfer und können leichter und kompakter gebaut werden als ein entsprechendes Zoom. Mal so salopp dahergesagt Was die Olympus angeht, hab ich keine Ahnung und maße mir da auch nicht an etwas drüber zu sagen. Was ich nur weiß (und zu Bedenken gebe) ist, dass viele Verkäufer in den kleinen Fotoläden zwar Ahnung von Fotografie, aber nicht zwingend Ahnung von Hundefotografie haben. Ich hab da schon das ein oder andere …

  • Ich hab das 85er, aber es ist eher so ne Hassliebe. Eigentlich bin ich aber auch davon überzeugt, dass meins einen Fehlfokus hat (zumindest auf die Entfernung), also weiß ich nicht, ob man mich da als Beispiel nehmen kann. Hundeaction geht damit, ich kenne sogar Leute, die es fast hauptsächlich dafür benutzt haben. Mir persönlich sagt es allerdings in dem Bereich nicht so zu, 85mm finde ich aber für Bewegungsbilder (zumindest bei einem Hund in Barney-Größe) auch nicht angenehm. Auf die Schnelle …

  • Ich hab das 100er (allerdings das 2,8 Macro USM) in meinem ersten Fotojahr als Immerdrauf benutzt, weil es neben dem Kit mein einziges Objektiv war. War auf jeden Fall, auch von der Brennweite her ein guter Allrounder. Für Actionfotos bevorzuge ich inzwischen allerdings das 200mm.

  • Das 4L ist wirklich ein klasse Objektiv und ich finde es immer wieder schade wie schlecht es im Netz geredet wird (nicht hier). Natürlich ist ein 2,8er mit der zusätzlichen Lichtstärke nochmal besser, aber das kann/will sich nun mal nicht jeder leisten und was die Abbildungsqualität oder Geschwindigkeit des 4ers angeht kann man sich nun wirklich nicht beschweren. Es ist auch kein reines Gutwetterobjektiv, wie so oft behauptet wird, aber natürlich hat es bedingt durch die Blende Grenzen. Deshalb …

  • Warum hat mir keiner verraten, dass das Verflüssigen-Tool so witzig ist? 32543496951_608b8b0e2d_c.jpgIMG_6489_brr by paraleptomys, auf Flickr

  • Zitat von Maanu: „ich bevorzuge ja momentan das 135 2,0 “ Von dem träume ich momentan nachts Hach und das Sigma Art 35mm. Aber jetzt nach der 5D Mark III weint mein Konto erstmal nen ganzes Jahr durch

  • Ich muss ja sagen, seit ich das 200mm habe, hab ich gar nicht mehr das Bedürfnis nach einem 70-200mm f/2,8 Wobei ich das vielleicht noch ein wenig anders sehen würde, wenn ich gewerblich fotografieren würde.

  • Ich habe ein großes Alu Dibond bei mir im Zimmer hängen und noch ein paar kleinere, die ich mal auf glänzendem Fotopapier bei Saal hab entwickeln lassen. Die hängen schon ein wenig länger da rum und spiegeln mir eigentlich viel zu arg. Mein momentan liebstes Stück ist ein Fotobuch mit den Bildern aus meinem 52-Wochenprojekt 2015 mit Barney. Das will ich auch unbedingt noch für die anderen Jahresprojekte machen und fürs Wohnzimmer sind auch noch ein paar Bilder für die Wand geplant. Leider habe i…

  • Hmm bei mir ist es auch nie kälter gewesen als ich fotografiert habe. Ich vermute, dass das vielleicht auch was mit der Mischung zu tun hat wie schnell die Blasen gefrieren. Ich habe den Tipp bekommen warmes Wasser zu benutzen und Zucker hinzuzugeben und war erstaunt wie schnell die Blasen gefroren sind. Ich finde dein Bild aber auch so sehr schön Ich hab noch nen Schnappschuss aus dem Wildschweingehege: 32468049335_908100a6f9_k.jpgDG5A1172_bc by paraleptomys, auf Flickr Und aus dem Gehege neben…

  • Ich muss aber auch zugeben, dass ich bei meiner 5D auch noch nicht komplett durchblicke. Das dauert auch ein wenig bis man sich da eingewöhnt hat und ich werde hier wohl auch noch das ein oder andere Mal ein wenig rumnerven Ich fotografiere ja auch nicht erst seit gestern, aber ein wenig reizüberflutet fühle ich mich bei der 5D Mark III jetzt im Vergleich zur 60D schon

  • Ich würde mich da auch einfach mal anmelden und umschauen, kann das AP sehr empfehlen. Da gibt es extra eine Usertreffen-Ecke und wenn du schöne Orte in deiner Nähe kennst, kannst du auch einfach mal nen Thread eröffnen, da findet sich schon jemand der kommt. Ist meisten ne ganz gelungene Mischung an Fotografen, hab von komplettem Anfänger bis Profi schon alles erlebt. Und es ist einfach was ganz anderes, wenn man sich mal nur auf andere Hunde konzentrieren kann (die meist auch noch echt gut erz…

  • Kit ist das Objektiv, was am Anfang mit dabei war :) Ich kann mir aber auch vorstellen, dass das mit nem Handy ganz gut geht, die meisten Handys sind gerade bei Nahaufnahmen gar nicht schlecht. Ich glaub ich probier das mit meinem morgen mal aus, wenns kalt genug ist.

  • Das 100mm f/2,8 USM Macro bei allen Bildern :)

  • Ja, beim zweiten Versuch haben fast alle gehalten, obwohl ich am "Rezept" nichts verändert habe. Vielleicht haben da die Temperaturen besser gepasst oder ich hab durch Zufall ne bessere Mischung hingekriegt. Hab einfach nach Lust und Laune alles zusammengekippt. Beim ersten Mal hatte ich auch nur 2 Blasen, die gehalten haben und beide sind nicht vernünftig gefroren, sondern immer nur bis zur Hälfte: 31752260570_cc36206c20_h.jpgDG5A0220_bc by paraleptomys, auf Flickr

  • Die frieren tatsächlich echt schon recht flott, auch bei -1°. Ich hab mir die Mischung selbst zusammengemixt, ein bisschen Spüli, heißes Wasser und nen Teelöffel Zucker. Die Blasen hab ich dann mit einem Strohhalm gemacht, so kann man sie besser absetzen und die Größe kontrollieren. Ist echt witzig und auch interessant zu beobachten. Die Blasen halten außerdem recht lange, wenn man sie erstmal vernünftig platziert hat. Die mit dem Loch habe ich angetippt und sie hat danach noch mehrere Minuten g…

  • Sieht doch ganz gelungen aus Mir ist gerade als ich dein Bild gesehen habe eingefallen, dass ich das ja letztens auch mal ausprobiert habe. Ab und an muss man mit dem Trend auch mal mitgehen. Leider hatte ich auch nur mäßige Erfolge. 31303177164_9b30f1c102_h.jpgDG5A0574_bc by paraleptomys, auf Flickr 31303168534_de1357feed_h.jpgDG5A0581_bc by paraleptomys, auf Flickr 32012095562_e5e5dc8e05_h.jpgDG5A0590_bc by paraleptomys, auf Flickr

ANZEIGE