ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 218.

  • Zitat von BerlinPaws: „Müssen wir das Thema hier schon wieder ausdiskutieren? Gab doch schon n Thread dazu und seither wissen wir ja alle, dass die meisten Agilitysportler ihre Hunde nur verheizen, schlecht ausbilden und nicht sehen, wie sehr sie leiden. Also im Grunde ganz böse Menschen sind. Es nervt langsam. “ Tut mir Leid, hab den Thread nicht gefunden. Könnte man aber auch anders formulieren

  • Zitat von AnnetteV: „Und was ich im letzten Post noch gerne erwähnt hätte: ich finde es jedenfalls grossartig, dass Du Dir darüber überhaupt Gedanken machst, @Disney92. Viele tun es leider nicht. “ Danke. Meine Hunde sind keine Sportgeräte zum Erfolg.

  • Ayden ist eigentlich so wie dein Sheltie Lionn. Er ist sehr sensibel, bei einem bösen Wort kippt seine Stimmung sehr schnell. Er kläfft auch nicht pausenlos (wie ich das bei vielen Border erlebe), er steht auch nicht mit geierndem Blick am Start, hechelt die ganze Stunde pausenlos, kann danach nicht runterfahren etc. pp. Er kläfft nicht pausenlos durch, wie gesagt, Zonengeräte gehen ohne Beller, Slalom ohne Beller, er ist beim Start ruhig, löst nicht selber aus usw. Von daher dachte ich bis anhi…

  • @Lucy_Lou Warum kein Sheltie mehr? Ich habe für den Zweithund auch nach einer Alternative gesucht. Bin schlussendlich doch wieder beim Sheltie gelandet Aktuell interessiert mich der Berger de Pyrenees face rase. Sind allerdings etwas grösser als der Sheltie, aber ansonsten vom Typ her interessant. Islandhund? Kenne einen, der ziemlich erfolgreich im DogDance ist.

  • In letzter Zeit fällt mir immer mehr auf, wie sehr ich mich vor Trainingskollegen, anderen Agilityanern, Hündeler etc rechtfertigen "muss", warum mein Hund im Parcour kläfft. Ich finde es ist einerseits meine Sache, wie mein Hund im Parcour läuft. Andererseits kenne ich meinen Hund doch am besten und weiss was ich ihm zumuten kann. Diese Leute kennen mich eigentlich gut und wissen, ich überfordere meine Hunde nicht und möchte nur das Beste für sie. Aber trotzdem wird sich hinter meinem Rücken da…

  • Lasst ihr gegen Leptospirose impfen?

    Disney92 - - Gesundheit

    Beitrag

    Meine werden jährlich Lepto + Zwingerhusten geimpft, alle drei Jahre Staupe, Hepatitis, Parvo und Tollwut. Disney wurde sogar 2 Jahre lang Leishmaniose geimpft (Auslandsaufenthalt). Ich kenne eine handvoll Hunde, welche an Lepto gestorben sind. Mir reichen diese aus, um meine Hunde impfen zu lassen. Zwingerhusten war letzten Herbst hier wahnsinnig verbreitet. Meine waren auch betroffen. Hunde von Freunden, welche nicht geimpft waren, hatten allerdings einen deutlich schwereren Verlauf.

  • Zeckensaison 2017

    Disney92 - - Pflege

    Beitrag

    Disney hatte gestern die erste Zecke, Schwarzkrümmelöl hat super geholfen Hab noch Nexgard und Advantix zuhause. Gibt heute nachmittag wohl ne Tabl., im Sommer nehm ich lieber Advantix wegen den Stechmücken.

  • Oder ein Kurzhaarcollie? Kenne einige die in der Familie mit Kindern aufgewachsen sind. Sind auch für den Sport zu begeistern, eher sensible Hunde. Auch dafür braucht man ein Händchen.

  • Meinen war es die letzten Tage auch zu warm. Ich mag den Sommer total gerne, aber für meine beiden Fellkugeln ist das nicht so das Wahre. Und jetzt am Wochenende regnet es wieder den ganzen Tag.

  • Mantel Fotothread

    Disney92 - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Hier noch zwei Bilder vom BoT Standartmantel Hugo. Ich bin froh, hab ich noch die Grösse tauschen können und anstelle des XS das S bekommen. Beim normalen Standartmantel trägt er 37cm. Der Hugo S passt sehr gut. 28623400ay.jpg 28623411ut.jpg Hab gestern nur kurz beim Spaziergang zwei Fotos gemacht.

  • Danke Bonadea, deine Videos sind klasse! Sobald Disney wieder einigermassen fit ist, werden wir auch anfangen mit dem "Sitzkissen/Target" zu arbeiten, zu Beginn unter der Aufsicht der Physio. Wenn ich es richtig gelesen habe, am besten über das Rückwärtslaufen beibringen? Ich habe vier Igelchen bereits zu Hause, also quasi für jede Pfote eine. Meine Physio meinte, ich könnte Disney jetzt bereits beibringen, darauf zu stehen. Leider hab ich nicht mehr daran gedacht zu fragen wie ich ihm das beibr…

  • Muss auch sagen, für mich dürfte der Mali 500g oder so mehr drauf haben. Wobei Rhea echt aalglatt wirkt, man müsste sie auch anfassen um es beurteilen zu können. Aber es wirkt auf den Bilder für mich so, als wäre sie etwas zu dick. Bilder von meinen Hunden erspar ich euch, die müssen zuerst baden gehen, damit man die Figur sieht

  • Tolles Bild! Auch vom Sheltiemädel

  • Zitat von charly2802: „Zitat von Brizo: „Das hab ich bisher bei KEINEM Züchter erlebt. Warum sollten sie sich da auch bedeckt halten? “ Na, wenn ein persönliches Gespräch stattgefunden hat, was offenbar positiv war und nach erfolgreicher Geburt abgemacht wurde, dass ein erster Besuch der Welpen ab der vierten Woche möglich ist und ich unter den ersten Interessenten war - ein Welpe für mich also reserviert ist -, was gibts dann in dieser Zeit zu kommunizieren? Sollten alle Rüden versterben und ic…

  • AnnyX-Geschirre?

    Disney92 - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Bei Disney ist es kein Problem, bei Ayden hat sich auf der einen Seite die Haare etwas "verbogen". Er hat relativ lange seidige Haare, aber irgendwie stört es mich zu wenig das ich das Geschirr deswegen wechseln würde.

  • Mein Freund war ja auch nie der Fan von Windhunden. Bei uns wird nie ein Whippet einziehen, aber der Silken Windsprite ist aktuell ein Thema mal zu einem Züchter fahren und probekuscheln? Vielleicht lässt sich sein Herz so erweichen?

  • Zitat von Yvonne&Bobby: „Ich würde auch nicht starten, wenn ich mich nicht sicher fühle. Ich mache das aber auch nicht vom Alter des Hundes abhängig. Trainiert ihr auch mal ganze Parcours? Vielleicht ist es ja möglich, dass ihr hin und wieder unter Turnierbedingungen trainiert. Also ruhig mit Begehung, ganzer Parcours, Zeitmessen (geht ja auch mit Handy) und Fehler aufschreiben. Da bekommt man dann selbst auch mehr Sicherheit. “ Ich denke die Frage war an mich gerichtet? Also wir trainieren mit …

  • Gut, also wenn ich das so bei Ashy sehe, haben wir grundsätzlich auch zwei Aussen. Für das "spring weg von mir ins Aussen" gibts einfach ein "zu mir - hinten", bei Disney geht das recht fliessend, Ayden (Jungspund) kommt er zuerst an die Hand und dann kippe ich ihn. Danke für eure Meinungen :) Wir haben die Lizenz für dieses Jahr gelöst. Vielleicht gehe ich einfach mal starten, grundsätzlich kann ich nichts verlieren. Gibt dann sicherlich ein Video für euch!

  • Ich fahre einen Fiat 500 und habe zwei Hunde (39cm + 34.5cm Schulterhöhe). Denke eure beiden Autos sind +/- gleich vom Aufbau her. Ich habe ne Doppelbox, Rückbank umgeklappt und mittels Spannset befestigt. Da es bei euch auch schnell gehen muss mit Wechseln fehlt diese Möglichkeit weg. Zuvor hatte ich einen Mini Cooper S, da hatte ich ne Picknickdecke auf der Rückbank und Disney (dazumal nur der 39cm hohe Hund) auch mit Geschirr angegurtet. Würde ich allerdings nichtmehr so machen. Einerseits ha…

  • Nein, ich habe das Kommando "hinten" für beide Seiten. Je nachdem, auf welcher Hand der Hund läuft, ist das für ihn selbsterklärend. Ich habe allerdings small/medium Hunde und bin läuferisch in guter Kondition, kann da einiges noch rausholen. Ab welchen Alter seit ihr mit euren Hunden an Wettkämpfen gestartet? Ayden wird im Juni 2 Jahre alt. Im Moment kommt von der Trainierin ziemlich Druck, zu starten. Ich mich aber noch zu wenig sicher mit ihm fühle.

ANZEIGE