ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 454.

  • Meindl und LOWA finde ich auch wirklich empfehlenswert,trage die Schuhe öfters beim wandern.

  • Ist der Name Shiloh auch ein Modename in eurer Gegend? Kenne mittlerweile schon 5 Hunde,die so heißen.

  • Das Schwierige beim Aussie ist anscheinend,dass es so eine große Bandbreite von sehr verträglich bis total unverträglich gibt. So wie ich gelesen habe,braucht der Aussie auch ziemlich lange (hier stand im Durchschnitt 4 Jahre) bis er erwachsen ist und man sein endgültiges Sozialverhalten erkennen kann. Wäre natürlich suboptimal,wenn der Hund die ersten Jahre mit ins Büro könnte und dann im Alter von 4 Jahren beschließt,dass alle anderen Hunde blöd sind.Fremde Menschen (bis auf die Kollegin kämen…

  • Zitat von pardalisa: „Mal umgekehrt gefragt: Was reizt deine Bekannte denn am Aussie? Mittelgroße, sportliche Hunde gibt's ja doch einige, bei denen so eine Mitnahme ins Büro mit deutlich höherer Wahrscheinlichkeit klappen würde. “ Sie ist sehr sportlich und möchte mit dem Hund regelmäßig zusammen joggen. Da sie auch oft im Wald unterwegs ist,gefällt ihr,dass der Aussie auch Schutztrieb mitbringt und nicht zu schwer/ groß für einen ambitionierten Sportler ist. Zusätzlich hat sie jetzt öfters mit…

  • Zitat von Brizo: „Ich kann nur von den Aussies ausgehen, die ich kenne. Und davon hätten mit dieser Situation die wenigsten ein Problem. Die sind aber auch ausnahmslos alle mit anderen Hunden verträglich, wenn man da mit etwas Verstand rangeht und nicht einfach mit der "Alle zusammenschmeißen und sofort Gruppenkuscheln"-Methode vorgeht. “ Kennst du viele Aussies? Wie viele sind davon verträglich?

  • Zitat von pardalisa: „Zitat von Stadtmensch: „Bis jetzt ist sie sehr gut verträglich mit anderen Hunden (das ist ihr sehr wichtig). Jetzt ist halt nur die Frage,wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit,dass sie auch in Zukunft gut mit anderen Hunden zurecht kommt? Ab wann kann man wirklich sagen,dass sie wahrscheinlich sozialverträglich bleiben wird (vorausgesetzt sie macht keine schlechten Erfahrungen)? “ Wenn einem Verträglichkeit wirklich wichtig ist und man darauf angewiesen ist, dass der Hund mi…

  • Zitat von Finn3103: „Büroalltag und Verträglichkeit mit anderen Hunden kann beim Aussie klappen, kann aber auch nach hinten losgehen. Kenne einige mit denen das problemlos gehen würde. Zumal die Frage ist, wieso sitzt sie mit 9 Monaten in einer Pflegefamilie? Aber die Aussiehalter können hier mehr zu sagen :) “ Der Hund kommt ursprünglich aus dem Ausland und ist über einen Tierschutzverein nach Deutschland gekommen.

  • -Kia Carens -Toyota Corolla Verso -Seat Altea XL

  • Eine Bekannte von mir möchte sich eventuell einen Aussie holen. Jetzt hat sie eine Hündin gefunden,die 9 Monate alt ist und in einer Pflegefamilie lebt. Bis jetzt ist sie sehr gut verträglich mit anderen Hunden (das ist ihr sehr wichtig). Jetzt ist halt nur die Frage,wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit,dass sie auch in Zukunft gut mit anderen Hunden zurecht kommt? Ab wann kann man wirklich sagen,dass sie wahrscheinlich sozialverträglich bleiben wird (vorausgesetzt sie macht keine schlechten Erfa…

  • Zitat von Turbofussel: „Und was wäre für kleine Hunde geeignet? Ich drehe bisher nur mit Silver am Rad meine Runden, wenn den Zwergen das Wetter nicht genehm ist und sie zuhause bleiben wollen. Ich hab mir aber überlegt, dass ich gerne ein kleines Anhängerchen hätte, in dem ich die Zwerge mal auf ne größere Tour mitnehmen könnte. Zusammen bringen sie 12 Kilo auf die Waage und viel Platz brauchen sie auch nicht ;-))) “ Vielleicht wäre folgender Anhänger etwas für euch: TRIXIE Fahrrad-Anhänger für…

  • -Hundepsychologie -Ausdrucksverhalten beim Hund Kennt jemand das Buch ,,Hunde verstehen" von Jan Nijboer? Lohnt sich das Buch,wenn man Ausdrucksverhalten beim Hund schon gelesen hat? Steht noch eine neue Erkenntnis darin?

  • Zitat von casha: „@ TS. @Stadtmensch Bist Du denn mit Deiner Wahl zufrieden? “ Ja,der Name Fine gefällt mir nach wie vor sehr,sehr gut.

  • Zitat von BieBoss: „Zitat von Stadtmensch: „..... Habe gestern auf den kleinen Zwergdackel von meiner Tante aufgepasst (der wiegt nur 3,5 kg) und da hatte ich doch etwas Panik,als ein fremder Hund etwas schneller in unsere Richtung kam. Es stellte sich zwar heraus,dass der Hund wirklich in friedlicher Absicht ankam,das weiß man aber nicht immer sofort. “ Sowas erkennt man doch auf sieben Meilen Entfernung an der Körpersprache des Hundes- wenn der schon im Galoppp grummelnd ankommt, würd ich eing…

  • Zitat von curled: „Meine Hunde hatten alle schon ihre Namen, vom Züchter bzw vom TS ausgesucht und eingetragen und ich hab sie so gelassen obwohl es nicht gerade meine Traumnamen waren. Nach kurze Zeit war ich aber so daran gewöhnt, dass sowieso kein andere Name hätte passender sein können. Nur bei meinem neuen Welpen habe ich den Namen etwas abgewandelt ist aber im Endeffekt fast gleich mit dem der auch in den Papieren steht und ja ich bin 8 Monate später immer noch zufrieden damit und kann mir…

  • Hallo, seid ihr noch immer mit der Namenswahl von eurem Hund/euren Hunden zufrieden oder würdet ihr ihn/sie jetzt anders nennen,wenn ihr nochmals vor der Wahl stehen würdet?

  • Zitat von pardalisa: „Zitat von Lucy_Lou: „Ich bewundere wirklich, was einige hier als "tragbar" einstufen. Grisu hat um 25kg und ist wie gesagt wirklich kompakt und gut zu greifen, der ist absolute Grenze bei mir... “ Das mit der 25kg-Grenze geht mir auch so, wobei es natürlich auch immer auf die Tragetechnik und die Gesamtsituation ankommt. Als Shawnee (24kg) mir im Tal plötzlich zusammengeklappt ist und nicht mehr stehen oder laufen konnte, während mein Auto oben auf dem Berg stand, habe ich …

  • Für mich liegt die Mindestgröße bei 45 cm SH und ein Körpergewicht von mindestens 12 kg.

  • Habe ein bisschen in dem Thread(den Charly2802 verlinkt hat) gelesen.Schrecklich was da schon alles passiert ist. Ich habe den Zwerg auch direkt auf den Arm genommen, als der Hund gestern ankam. Der Hund war zwar lieb,da er mir aber etwas zu ungestüm war,habe ich die Dackeldame lieber auf dem Arm behalten. Das wäre für mich schon ein Grund,keinen kleinen Hund zu nehmen,ich hätte zu viel Angst,dass etwas passieren könnte.

  • Hallo, ab welchen Maßen (Schulterhöhe/Körpergewicht) findet ihr einen Hund robust genug für größere Hunde ohne direkt in Panik zu verfallen,wenn ein fremder Hund auf euren zurennt? Ab wie viel kg oder welcher SH kann sich ein Hund wirklich gegen einen anderen zu Wehr setzen ohne direkt den kürzeren zu ziehen? Klar ist natürlich auch,wenn wirklich ein Riesenhund z.B. Deutsche Dogge ankommt,dann sieht selbst ein Labrador klein dagegen aus. Dennoch fühle ich mich sicherer wenn mein Hund zumindet Mi…

  • Meine Kekse werden immer fest und richtig crunchy (ohne Öl), habe weiter unten mal meine Antwort aus einem anderen Thread reinkopiert. Wir benutzen zum backen auch immer die Bio- Kartoffelflocken von Lunderland oder von grau. Dazu vermenge ich die Zutaten einfach,bis eine gut formbare Masse entsteht,dann die Kekse auf ein (mit Backpapier ausgelegtes) Backblech geben und knusprig backen (zwischendurch immer mal wieder nachschauen,damit sie nicht zu dunkel werden). Ich mache meistens folgende Keks…

ANZEIGE