ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Ich würde sagen, er will halt spielen? Emil kommt dann auch mit einem Spielzeug und drückt es mir irgendwo hin. Ich würde mir vom Hund jetzt nicht immer ein Spiel aufzwingen lassen, aber ich steige schon auch mal drauf ein, zugegebenerweise

  • Zitat von Bardinofriend: „Vielen Dank für die Antwort. Wir sind gerade dran knapp 50 Kilometer entfernt einen Hundeplatz klar zu machen, auf dem wir kostenlos drauf können und der eingezäunt ist. Vieleicht finde ich hier auch irgendeinen Fußballplatz in der Nähe. Die Möglichkeiten sind echt rahr, was sehr schade ist. Denkst du, dass es auf einem einsamen Feld irgendwo in der Pampa auch gewagt werden kann? Ich hab halt mangels Erfahrung keine Ahnung was sie macht, wenn da irgendwo ein Feldhase au…

  • Zitat von oregano: „Ich bin derzeit ja etwas mit den Fleischsorten am Rumprobieren...vielleicht bilde ich es mir nur ein, aber irgendwie habe ich wirklich das Gefühl, dass er etwas ruhiger ist, wenn er Schwein oder Lamm bekommt (bei Schwein noch mehr als bei Lamm) und bei Rind und Huhn mehr abdreht. Aber vielleicht ist das auch nur der Placebo Effekt @Srinele Wie ist das bei Milla? Merkst du da auch einen Unterschied? Du meintest ja mal, dass es mit Schwein besser wäre, glaub ich. “ Interessant.…

  • Zitat von oregano: „ So ein Depp...selber rumkläffen, aber wenns andere machen, ist es seltsam “ Ja, das kenne ich auch von Emil. Von weitem wird Gebell immer beantwortet, was ich ausgesprochen unnötig finde, aber wenn ein Hund bellend auf ihn zu kommt bleibt er stehen, hält die Klappe und ist wie vom Donner gerührt. Kann er nix mit anfangen. Man sollte doch denken, das kommt ihm bekannt vor dem Vogel. Wir haben ein paar gute Tage hinter uns. Wenig Aufregung und rumgebrülle, so darf es bleiben. …

  • Also für mich als ebenfalls Hütehundbesitzer ist das kein Hüten, sie kontrolliert dich. Emil ist für einen Sheltie sehr triebig und fällt bei Aufregung gerne ins hüten. Hüten ist aber aktiver. Zumindest bei meinen beiden. Da werde ich umkreist, Chica hat früher auch schonmal nach unseren Fesseln geschnappt, die Kids da sogar gelegentlich gezwickt. Vor allem, wenn sie sich bei Spaziergängen unerlaubt von der Truppe entfernt haben . Du beschreibst es als hinterherdackeln. kenne ich auch von meinen…

  • TA sagt die Nierenwerte sind nicht optimal, aber noch nicht wirklich bedenklich. Ich will aber dennoch reagieren. Soll ja nun auch nicht schlechter werden. Dann könnte ich der mäkeldame ja morgens auch Terra Canis geben. Wäre Emil vermutlich not amused

  • @Bardinofriend Oh mann, das hört sich stressig an bei Euch. Viel ist ja schon gesagt worden. Einen Ruheplatz halte ich auch für sehr wichtig. Wenn sie dich so stark kontrolliert stell ihr doch eine Box in den Raum, wo auch du viel bist. Und baue die Box mit Futter positiv auf. Schließe immer mal kurz die Tür und bleibe anfangs davor sitzen. Wenn der Hund das entspannt akzeptiert, dass die Tür mal zu ist und man da drin dennoch pennen kann, geh immer mal kurz weg. Und wichtig, komme natürlich wie…

  • @FairytaleFenja danke für Deine Einschätzung, du hast ja selber einen Aussie und @Lucy_Lou auch. Denke ihr könnt gut einschätzen, wie das Verhalten ist. Durchweg glücklich war Emil in der Situation nicht, das unterschreibe ich sofort, aber bei Angst wäre die Rute unten und der Hund bei mir gewesen. Dennoch werde ich es beim nächsten Mal nicht so weit kommen lassen. Die erste Spielsequenz mit der Hündin war wesentlich ausgewogener, da hat mal der eine, mal der andere gejagt. Dieses rüpelige kenne…

  • Emil ist auch krankenversichert. Nicht nur OP. Er ist ja auch ein Kamikazehund, finde das durchaus sinnvoll. Im Körpersprache-Thread sagen sie, dass das Mobbing ist von der Aussiehündin gegenüber Emil. Also wie du schon dachtest @oregano. Aber warum geht er denn dann nicht? Normalerweise tritt er bei Mobbing sehr schnell den Rückzug an. Und die Rute ist auch oben. Angst hat er nicht. Zwischenzeitlich war er schon ärgerlich das sieht man ja auch. Aber ich dachte halt ok, Junghund, bissel grob, da…

  • Ja, die ist recht propper. Das stimmt . Der Besitzer ist ein total sympathischer Mensch, aber ziemlich ahnungslos und es ist sein erster Hund. Jedes mal wenn wir uns sehen fragt er mir Löcher in den Bauch. Auch über Fütterung. Ich habe ihm schon durch die Blume gesagt, dass die Empfehlungen auf der Packung eher immer zu viel sind und dass er Kekse ja auch abziehen muss. Emil wiegt 8,5kg. Dünn ist er auch nicht, aber die Rippen spürt man, wenn man auch nicht Klavier drauf spielen kann. @Lucy_Lou …

  • ne, die ist noch klein. Denke, wenn sie ausgewachsen ist wird Emil das nicht mehr so mitmachen.

  • @Lucy_Lou und @FairytaleFenja bei dem Spiel war sie ruppiger als sonst. Ich denke wirklich sie war müde und hatte eben keinen Bock mehr auf rennen. Vorher sind sie gerannt, gerannt, gerannt. Emil könnte ja ewig rennen, der Hündin wars zu viel. Er hatte definitiv noch Spaß. Wenn ihm was zu ruppig wird, dann klemmt er schnell die Rute und kommt zu mir. Abschnappen tut er schon mal, kurz abbremsen quasi. Er steht auf Rennspiele und wenn jemand zumindest meistens darauf eingeht, dann geht er auch au…

  • Zitat von LeilaBoston: „Eigentlich dacht ich die Leute sehen das, wenn ich vorher auf Weg laufe und dann Bogen gehe und reagieren entsprechend mit ihrem Hund, aber Pfeifendeckel...folglich kommen diese Hunde dann doch zu uns. Ist halt dann peinlich wenn meine den vermöbelt. “ Ich kenne das von meiner Hündin, ich fand es früher auch schrecklich, aber inzwischen sehe ich das komplett anders. meine Hündin möchte im Allg keinen Kontakt zu Fremdhunden. Heute habe ich einen Zweithund, der alle Hund ab…

  • ist total lieb von dir, suche aber eher nach kleinerem Futter. Gerade für Belohnungen. Aber auch so. Habe das Gefühl, sonst kriegt er so wenig . Habe auch von meinen ganzen Versuchen sooooo viel Trofu hier rumstehen, das wird jetzt verfüttert. Canis Alpha werde ich erstmal sein lassen. Der Geruch stört mich doch ziemlich. Und ja, irgendwie muffig. Er riecht sonst wirklich gar nicht und da bin ich an sich ziemlich froh drüber Vertragen tut Emil ja alles, ich werde jetzt mal das lupovet, was ich f…

  • @KasuarFriday, ah ok das Problem ist also bekannt. Ich dachte schon, ich habe einen Vogel. Ja, die haben Veggiefutter und ich mische das halb/halb mit Huhn. Das Futter ist ja sehr schwer. Da Emil nur 45g morgens kriegt (da es ja noch relativ viele Kekse gibt) brauchen wir noch ewig bis das leer ist. Obwohl es vom Volumen nicht mehr viel ist. Zum Entsorgen ist es mir zu teuer gewesen . @Nick1977 danke für den Link. Mal gucken, was ich so dazu finde

  • ich rudere auch gerade mal wieder mit dem Trofu herum. Meine kriegen ja nur morgens Trofu und abends Nafu. Morgens kriegt der Emil Canis alpha, halb veggie, halb Huhn. Emil frisst ja alles, soweit kein Problem, ich finde aber, immer gegen Mittag stinkt sein Fell. Abends ist es wieder weg. Habt ihr sowas schonmal erlebt? Chica sollte den Rest Wolfsblut Forrelle/Süßkartoffel fressen, will sie nicht. Egal, jetzt hab ich den Sack eingefroren und das gibt es als leckerli beim Üben, da nimmt sie es au…

  • Kannst du mir sagen, wie der Thread genau heißt? Ja zwischendurch maßregelt sie ihn. Beim ersten Spiel war das noch nicht so. Ich glaube hier ist das so, weil sie müde ist. Sonst ist das Spiel der beiden deutlich ausgewogener. Emil ist meist der erste Initiator für das Spiel, lässt sich den Verlauf aber grundsätzlich schnell aus der Pfote nehmen, bei allen Hunden. Selbst bei einem kleinen Terrierrüden, den wir häufiger sehen lässt er sich ständig die Pfote auf den Rücken stellen. Dennoch sucht e…

  • Heute nach aufregendem Gassi (viele Menschen, Jogger, Hunde, Fahrräder, Wildschweine), habe ich ein Video gemacht vom Emil mit seiner jungen Aussiefreundin. Da treffen wir sie schon zum zweiten Mal, beim ersten Mal konnte ich nicht filmen, hatte die zickende Chica auf dem Arm . Sie sind schon etwas müde, aber Emil ist nach solchen Aktionen seelig. youtu.be/YtvfP3_KVHU

  • Heute hatten wir ein tolles Gassi. Vor allem, wenn man die Umstände bedenkt. Hier ist der Frost weg. Die letzten Wochen hatten wir realativ ruhige Runden für unsere Umgebung. Das ist jetzt vorbei. Schon beim Verlassen des Hauses fällt man über Jogger, Kids mit Dreirädern, Kinderwagen, Hunde. Und im Wald ging das so weiter. Ich dachte erst, das wird eine Katastrophe, aber er hat das gut gemacht. Dann noch eine Hündin zum Spielen gefunden, alle Jogger mit Z&B OHNE Leine vorbeigelassen, hat ihn kau…

  • Huhu, überlege ja noch wegen des Multivan. Wenn ich ihn kaufe will ich die Hunde hinter dem Fahrersitz in Boxen haben. Wird nur ein 5-Sitzer, also ist da keine Sitzreihe. Weiß jemand von Euch ob es dafür Lösungen gibt? Ich habe für den Multivan nur Kofferraumboxen gefunden.

ANZEIGE