ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Mikkki: „Eigentlich gibt es von der Logik her keinen günstigeren Zeitpunkt zu wechseln. Setzt man die Tabletten ab und die Symptome bleiben weg, hat man sein neues Futter. “ Vielleicht! So aber wird man nie erfahren, ob es nur an den Leckerlis lag oder vielleicht doch an diesem Futter. Dann weiß man zumindest auf welche Inhaltsstoffe der Hund eventuell reagieren könnte.

  • Zitat von Mikkki: „Eins kann man aber doch sehen meine ich. Seit er bei Euch ists ists schlimmer geworden, dies spricht für eine Nahrungsmittelallergie durch Umstellung des Futters. “ Das kann man so nicht wirklich sagen. Jede Umstellung - hier in einen anderen Haushalt/Hundehalter - kann mehr oder weniger Stress auslösen und darauf reagieren Hunde leider auch mehr oder weniger empfindlich. Bevor Du jetzt mit mehreren Futtersorten anfängst zu wechseln und auszuprobieren, würde ich erst einmal da…

  • Zitat von Gwen04: „Nein er bekommt das easOtic nur mehr bis heute (insgesamt 1 Woche war das) die Tabletten noch bis nächste Woche Freitag und das EFA ZOON ist so ein Öl. Das soll einfach für die Haut gut sein. Weil er hatte schon Schorf. Das muss ich aber nicht geben meinte sie. “ Ich würde jetzt ausschließlich das Hauptfutter geben und nichts, absolut nichts nebenher. Auch keine Trockenkauartikel! Einfach nicht! Nach 6 Wochen solltest Du dann sehen, ob es tatsächlich an den Leckerlis lag, oder…

  • Zitat von Gwen04: „Sie meinte es sind typische Allergieanzeichen die er zeigt und ich solle mal alle Leckerli weglassen und ihm nur sein Futter geben “ Das kann so sein, muss aber nicht. Leckerli können in der Tat Auslöser von Allergien sein, wenn zu viel davon verabreicht wird. Zitat von Gwen04: „Ich solle aber das Hauptfutter nicht wechseln. Das fand ich aber komisch, weil es könnte ja sein, dass er was im Hauptfutter nicht verträgt. Jetzt sollen wir aber mal 6 Wochen auf alle Leckerli verzich…

  • Ich würde ihn auch nicht zu jedem Hund hinlassen, sondern gezielt seinem persönlichen "Hundekumpels". Es ist ein Unding annehmen zu müssen, dass Hunde mit jedem anderen Hund können müssen. (Das tun ja selbst Menschen untereinander nicht). Hund ablenken und an den Hunden vorbeiführen.

  • Wenn Dein Hund ausbüxt und eigene Wege geht gehört er an die Schleppleine. Bitte nur am Geschirr! Wenn er weiterhin die Möglichkeit hat vor Dir auszubüxen - und Du somit auch keinen Einfluß mehr auf ihn hast - wird er sich irgendwann verselbständigen. Also übe den Rückruf an der Schleppleine über mehrere Wochen/Monate und gebe ihn nich zu frühzeitig frei. Das anbellen fremder Menschen und Hunden ist ein Zeichen von Unsicherheit. Auch hier könnte die Schleppleine behilflich sein. Du rufst Deinen …

  • Das Ende ist nah

    Grinsekatze1 - - Senioren

    Beitrag

    Ich finde schon mal gut, dass er eine Basis gefunden hat. Ich drücke Euch die Daumen, dass es so bleibt. Alles Gute!

  • Qualzuchten

    Grinsekatze1 - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von Helfstyna: „ollte man schon wissen was was ist und es in der Diskussion auch benennen können, damit man weiß, wovon man jetzt eigentlich gerade redet. “ Schwäche zu zeigen, sich nicht genau artikulieren zu können, es sich einzugestehen - das kann nicht jeder. Du darfst es gerne negativ belegen - ich stehe drüber!

  • Qualzuchten

    Grinsekatze1 - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Irgendwie gerät Quebec gerate in Erklärungsnot, oder?

  • Qualzuchten

    Grinsekatze1 - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von Quebec: „Der VDH ist der Rasseverband “ Das ist ein Dachverband, dem alle Rasseverbände untergeordnet sind.

  • Qualzuchten

    Grinsekatze1 - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Das habe ich mich auch schon oft gefragt. Dachverband für was? Wenn es Fragen/Probleme gibt verweisen die an die Rasseverbände. Sie geben Empfehlungen weiter, lassen die Rassezuchtverbände jedoch schalten und walten.

  • Qualzuchten

    Grinsekatze1 - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Ich weiß jetzt gerade nicht, wie ich das genau beschreiben soll. Der Rassehundeverband hat ja seine Abgeordnete. Angefangen vom kleinen Helferlein bis zum Gruppenvorsitzenden, Landesgruppenvorsitzenden, ...... bis hin zum Vorstand. Wenn nun die Landesgruppenvorsitzenden in weiteren Gremien sitzen oder der Vorstand, dann wird es einfach schwierig irgendwelche Zuchtveränderungen im übergeordneten Verband durchzusetzen. Es zieht sich eben wie ein roter Faden durch den kleinen Rassehundeverband bis …

  • Qualzuchten

    Grinsekatze1 - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Ja, aber man darf nicht vergessen, dass in den Kremien wiederum Menschen sitzen die keinerlei Interesse haben Sanktionen gegen Züchter oder Vereine auszusprechen. Und meist sitzen diese Menschen wiederum im Vorstand der jeweiligen Rassezuchtverbänden. So einfach ist es leider nicht!

  • Qualzuchten

    Grinsekatze1 - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Es ist doch bereits jetzt feststellbar, dass durch verstärkte Zuchtbestimmungen Züchter abwandern; den Rassehundeverbänden den Rücken kehren. Wenn der Druck noch größer wird, wird keiner mehr unter dem VDH züchten wollen. Ich denke, dass es nicht das Problem des VDH oder des Rassehundeverbandes sein kann Qualzuchten zu reformieren oder per Acta zu legen, sondern es wäre - man möge es mir bitte verzeihen - ehe eine staatliche Reglementierung. Alleine durch ein verbessertes Tierschutzgesetz; detai…

  • Wie soll man den ein aufgerissenes über 500kg Tier in einen Anhänger bekommen? Ich persönlich sehe da riesige Probleme.

  • Zitat von Sarah1: „Was mir noch auffällt: wie ist denn die Richtung 'Kastration' zu sehen, bei 7 J. und diesen Aktivitäten? “ Ich befürchte, dass eine Kastration da gar nichts bringen würde, weil das Verhalten viel zu sehr ritualisiert ist - über Jahre hinweg. Man hat den Hund ja rammeln lassen! Auch wenn er erfolgreich kastriert werden würde, würde das an den Ataxie-Attacken sehr wahrscheinlich nichts ändern. Denn das Problem der Ataxie sehe ich anderweitig, eher im Rücken-/Nervenbereich. Natür…

  • Qualzuchten

    Grinsekatze1 - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Die würden dann Doodlen, weil dann ist es ja egal.

  • Statt hier solche Videos zu verteilen, würde ich doch besser Anzeige erstatten. Unsere Kommentare sorgen doch eher dafür, dass der Filn interessant wird. Nutzt keinem Tier! (Ich habe mir das Video nicht angeschaut; bin gerade in einer eher sensiblen Phase).

  • Habe das so verstanden, dass für den Yorki ein zweites Katzenklo bereit steht,

  • Stell ihr stattdessen ein Katzenklo draußen an ihre Pippistelle und führe sie dort hin. Sollte sie in der Wohnung einmachen, aufnehmen und dort an ihre Stelle legen, damit schon mal Eigengeruch da ist.

ANZEIGE