ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 232.

  • Sarah mit Rico und Joy

  • Zitat von "Sabberbacke": „Das ist egal. Wir haben 2/2 hier, ich kann keine Vorlieben feststellen, alle stehen auf den 1 Kater. :D“ Das kann ich so nicht ganz stehen lassen. Es ist in vielen Fällen leider überhaupt nicht egal. Häufig geht es gut, genauso häufig geht es völlig in die Hose! Katzen und Kater haben ein völlig anderes Spielverhalten. Während Katzen eher der Typ zum Fangenspielen sind, raufen Kater und das richtig. Das kann zu richtigem Stress der beiden untereinander führen. Entweder …

  • Hihi. Ich habe hier zwei dem dauerwahnsinn der Welpenzeit verfallene Terriertierchen sitzen. Und ganz ganz manchmal, besonders dann wenn Rico mit seinen 9 Jahren auf dem Gipfel der Blödsinnsblässchen angekommen zu sein scheint und ich andauernd gefragt werde ob Joy angesichts ihres Verhaltens noch ein Welpe ist. Ja dann erwisch ich mich schon manchmal dabei, wie ich denke: " Ernsthaft?! Werdet Erwachsen"! Diese Gedanken halten allerdings nur solange an, bis ich ihnen wieder verträumt hinterherst…

  • Re: Wandern mit Hund - Unterkunft

    Kayano - - Urlaub mit dem Hund

    Beitrag

    Ich war mit ein paar Freundinnen vor zwei Wochen ein Wochenende im Harz wandern. Wir waren 5 Mädels und 4 Hunde. War kein Problem. Schau ruhig mal bei dem link von doglovinging vorbei. Dort haben auch wir unsere Wohnung gefunden. Du kannst die Suche direkt auf die Wohnungen eingrenzen wo Hunde willkommen sind.

  • Re: gutes Katzenfutter gesucht

    Kayano - - Katzen Forum

    Beitrag

    Hier gibt es Real Nature, Animonda, Schmusy, Bozita, Grau und zwischendurch auch mal ein paar Dosen Lux. Da ich eh für die Hunde immer mal Fleisch dahabe, werden die Katzen zwischendurch immer mit gebarft. Trockenfutter gibt es bei uns allerhöchstens mal als Leckerchen, die ich dann morgens in der Wohnung verstecke, bevor ich das Haus verlasse. So haben die beiden schwarzen Teufel ein bisschen was zu tun wenn wir nicht da sind.

  • Re: Hund mit Hundegegner?

    Kayano - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Mein Mann konnte mit Hunden nie wirklich viel anfangen...erst Recht nicht mit kleinen "Fußhupen" und er hasste Katzen... dann lernte er mich mit Rico und Joy kennen und musste schnell einsehen das es uns nur im dynamischen Trio gibt. Und langsam aber sicher kam das Interesse. Aber: Es ist bei Interesse geblieben. Die Hunde sind absolut mein Ding. Es sind meine und ich habe sowohl die Verantwortung, als auch die Arbeit. Er übernimmt jeden zweiten Abend den letzten Pippigang mit den beiden aber da…

  • Re: Zecke entfernen - Beinchen noch drin

    Kayano - - Pflege

    Beitrag

    Hallo, ich schließe mich an. Warte in Ruhe ab und beobachte die Stelle gut. Normalerweise eitern so überbleibsel nach ein paar Tagen von selber raus. Sollte es richtig dick, rot, warm werden würde ich damit allerdings los. Bloß nicht einfach irgendwas draufschmieren! Ich entferne die Zecken immer so schnell wie möglich. Sind sie noch sehr sehr klein, nutze ich entweder die Finger oder eine Pinzette. Damit bekomm ich eigentlich immer alle gut raus, egal wie klein sie noch sind. Und ja, eine Zecke…

  • Ich war 16 als ich Rico bekam. Damals war ich noch Schülerin. Während ich in der Schule war, hat meine Mutter auf ihn aufgepasst. Mit 18 sind wir beide dan von Zuhause ausgezogen und ich habe eine Ausbildung zur TFA begonnen. Da ich aber nur 5 Minuten von meiner Eltern entfernt wohnte, habe ich Rico jeden morgen dort vorbei gebracht und nach Feierabend wieder abgeholt. Er war also nie wirklich lange alleine. Als ich 20 war, kam dann Nr. 2, die Joy, hinzu und mein (inzwischen) Mann. Er lernte mic…

  • Joy (Malteser-Yorkshire Mix) wird oft mit einem Zwergpudel oder einem Westi verwechselt. Bei Rico ist das so eine Sache. Da ich nicht weiß was drinsteckt, kann man ihn auch nicht wirklich verwechseln

  • Ich stelle immer wieder fest, dass Terrier sehr liebevolle Hunde sind, für jeden Quatsch zu haben, zum absoluten Größenwahn tendierend und eben selbstständig denkend Wie hier bereits geschrieben wurde, ist das genau das worauf sie gezüchtet wurden. Ein meiner Meinung nach sehr wichtiger Punkt ist liebevolle Konsequenz. Ein Terrier fragt auch gerne nach dem 50. Mal noch nach, ob du es wirklich Ernst meinst, wenn auch nur der geringste Zweifel besteht. Deswegen sollte eine einmal aufgestellte Rege…

  • Meine Eltern haben einen Beardie

  • Wir starten morgens gegen halb sieben mit einer kleinen Pipirunde von ca. 10-15 Minuten. Da die Zwerge aber um diese Zeit auch nicht zu mehr zu bewegen sind passt das. Dann kommen beide mit ins Büro. Dort wird zwischendurch immer mal kurz miteinander getobt. Aber die meiste Zeit hört man sie schnarchen. Gegen 11 Uhr geht es dann kurz zum Pipi machen raus. Wieder so ca. 15 Minuten. In meiner Mittagspause um 14 Uhr gehen wir dann ca. eine Stunde in den nahegelegenen Wald mit den anderen Hundekumpe…

  • Bei uns pennen die Hunde eh im Wohnzimmer, das ist also nicht das Problem. Schlimmer sind da die Katzen...erkläre denen mal, dass sie gerade stören. -.-

  • Bei meinen beiden sind das meiste wohl ebenfalls Dinge die ich selbst verbockt habe...aber nicht alle Joy: - Ihr rumjammern wenn etwas nicht nach ihrer Nase geht, obwohl sie (zumindest bei mir) damit keinen Erfolg hat - Das melden von einfach allem was sie irgendwo meint zu hören ohne dabei einen feuchten Kericht darauf zu geben ob ich ihr sage das nun Schluss ist... - Ihre Piepsstimme - Ihr Machogehabe wenn uns andere Hunde begegnen Rico: -Seine Schlingerrei die gerne mal dazu führt das sein Es…

  • Re: Wandern mit Hund

    Kayano - - PLZ 2

    Beitrag

    Wir hier auch

  • Re: Angst! Knoten unter der Achsel

    Kayano - - Gesundheit

    Beitrag

    Kann mich Khaali da nur anschließen. Weich und verschieblich klingt erstmal wirklich nach einem Lipom oder einem angeschwollenen Lymphknoten. Und das kann nun verschiedene Ursachen haben und auch von alleine wieder weg gehen Vielleicht war es wirklich die Zunge von den Maisblättern oder der Organismus beschäftigt sich einfach gerade mit ein paar fiesen Bakterien. Kann auch einfach eine verstopfte Talgdrüse sein. Die bilden dann auch komische Knubbels die aber weich bleiben. Also wuuuuusssaaaaaaa…

  • Ich habe hier gleich zwei Angsthunde. Bis vor 3 Jahren wohnten wir so in der Pampa, dass wir nicht viel mit Böllern etc. am Hut hatten. Ich blieb also drin, machte die Musik etwas lauter und beide Hunde waren tiefenentspannt. Vor 3 Jahren sind wir dann aufs Dorf gezogen wo schon mehr geböllert wurde. Das war dann zwar schon deutlich unentspannter aber ok. Seit letztem Jahr ist es nun osnabrück und seitdem geht gar nichts mehr. Hier wird immer schon eine gute Woche vorher angefangen und wenn ich …

  • Re: Köbers Hundefutter

    Kayano - - Fertigfutter

    Beitrag

    Huhu, blöde Frage aber: Hat einer von euch die Bankverbindung von Köbers direkt? Ich habe Samstag dort Futter bestellt und zwar eine Mail mit der Bestellübersicht etc. erhalten, allerdings stand dort nirgendwo die Bankverbindung drauf. Auch auf meine Anfrage diesbezüglich kam bislang noch nichts. Würde aber das Geld gerne flott überweisen, da ich inzwischen recht abgebrannt bin was Futter angeht.

  • Man sagte mir mal, Rico sei so hässlich das er schon wieder süß sei. Ganz ehrlich: Er mag vielleicht nicht besonders schön sein aber für mich ist er der schönste und beste Hund auf dieser Welt an den so schnell nichts wieder herankommen wird. Er ist einmalig. Sowohl vom Aussehen, als auch von seiner Art und Weise! 120713371hb5otevq4.jpg sf2klehqkt50anc.jpg

  • Hallo, ich sehe das ähnlich wie Erika! Du darfst nicht aus den Augen lassen, dass Jippie mit ca. 13/14 Jahren nun auch langsam im "gesetzteren" Alter ist. Da kommen andere Bedürfnisse zu Tage. Ein warmes Plätzchen drinnen, gerade wo es bald wieder kalt wird und 2-3 vernünftig große Mahlzeiten am Tag und ich denke du hilfst ihm schon ein großes Stück weiter! Wenn er dann noch Bedarf hat, wird er sich nach wie vor selber barfen. Und wie die anderen schon schrieben: Das Krallen ausfahren sobald man…

ANZEIGE