ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 532.

  • Hallo das mit der Pfotenhaut hatten wir vor ein paar Jahren es war ein Pemphikus ... eine Autoimmunerkrankung die wir aber gut in den Griff bekommen haben. Sie wurde durch Ohrenreiniger und Ohrenmedizin ausgelöst. Möglich wäre es, das Dein Hund auch eine Autoimmun hat und da dann das Immunsystem sowieso am Boden liegt kommt immer mehr dazu. An Deiner Stelle würde ich meinen Hund in einer guten Klinik " auf links drehen lassen" und wenn Du eine klare Diagnose hast, mit einer ganzheitlichen Behand…

  • Klar die Daumen und Pfoten sind gedrückt.

  • Hallöchen wir habe auch so einen Hundeopa. Lass doch mal einen Bauch Ultraschall machen um zu sehen ob die Organe soweit in Ordnung sind. Das Blutbild wird schon einiges aussagen. Der verspannte Bauch hat möglicherweise etwas mit seinem Dünnpfiff zutun. Chronische Darmentzündung tut recht weh. Über einen Futterwechsel würde ich auch mal nachdenken. Unserer bekommt Karsivan für eine bessere Durchblutung, aber Vorsicht - nur auf Ärztliche Anweisung. Alles Gute für Euch

  • Rollbert, ich glaube Hunde haben keinen so großen Geschmacksinn weil Ihre Ernährung ( wenn man vom Ursprung Wolf ausgeht) eigentlich immer gejagt wird. Ob ein Beutetier vergiftet ist oder nicht schmeckt kein Hund. Manche Hunde fressen auch vergiftete Nacktschnecken. Mischfresser ( wie der Mensch oder der Affe) müssen besser schmecken können um " gefährliche Pflanzen" oder Früchte "rechtzeitig" aussortieren zu können. Somit gehören - bitter oder sauer - auch nicht von vorneherein zu den Vorlieben…

  • Hohe Leberwerte, Fieber . . .

    Mausi - - Gesundheit

    Beitrag

    Klar kommt es auf den Hund an. Aber er ist ja auch in einer fremden Umgebung und die Gerüche in einer Klinik sind auch anders. Wurscht, Hauptsache Hund wird wieder Gesund

  • Hohe Leberwerte, Fieber . . .

    Mausi - - Gesundheit

    Beitrag

    Nicht böse sein, aber Besuchen ist für deinen Hund schlimmer als " alleine zu bleiben" wenn Ihr Ihn nicht mitnehmen könnt. Er versteht nicht warum Ihr wieder geht und er muss bleiben. Daumen und Pfoten sind weiter gedrückt, das alles wieder Gut wird.

  • Hohe Leberwerte, Fieber . . .

    Mausi - - Gesundheit

    Beitrag

    Alles Gute für Euch Nichts ist so schlimm wie wenn man nicht weiß was los ist Pfoten und Daumen sind gedrückt.

  • Hallo Wir kennen nur Hofheim. Neurologisch aber nicht. Die Ärzte sind sehr freundlich, man nimmt sich viel Zeit für die Untersuchung und bisher wurde auch immer eine richtige Diagnose gestellt, auf Grund der man den Hund behandeln konnte. Die Klinik ist Mitte des Jahres in ein Neues Gebäude gezogen ( nicht weit weg) und ich habe das Gefühl, das jetzt noch alles etwas leichter läuft. Aber die Geldbörse gut füllen. Alles Gute

  • Rüde nimmt (grundlos?) zu

    Mausi - - Gesundheit

    Beitrag

    Tryptophan ist recht reichlich in Soja vorhanden, man kann also auch Tofu füttern. Geschmacklich ist geräucherter ganz gut. Aber auch wenn Tryptophan durch die Hirn-Blut -Schranke kann, wird es vom Körper meistens hinten angestellt. Um also eine höhere Dosis ins Hirn zu bekommen müsst Ihr das Zeug schon massig füttern ??? Welche Menge füttert Ihr ??

  • Grünlippmuschelextrakt vs. Canosan

    Mausi - - Gesundheit

    Beitrag

    Mit Grünlippmuschel haben wir nicht viel bemerkt aber mit MSM (Schwefel) Yukon hat Spondy und mit MSM kann ich ( außer bei einem Schub ) die Schmerzmittel weg lassen.

  • Freut mich das es aufwärts geht. Wegen dem trinken, gib Ihm doch mal einen anderen Napf und stell den Napf auch an eine etwas andere Stelle. Möglicherweise hat das trinken Ihm beim ersten mal wirklich weh getan und er verbindet den Schmerz mit dem Napf??

  • Gestern im Supermarkt. An der Kasse eine kleine Schlange. Der Einkauf lag schon auf dem Band, als mich die Dame hinter mir ( ca. 85 Jahre) freundlich fragte wofür ich Schmierseife benutze. Das habe ich Ihr erklärt( damit putze ich so ziemlich alles, wenn ich nicht den Dampfer benutze) Daraufhin hat Sie mir erzählt, das Ihre Kinder Ihr jetzt eine Putzfrau besorgt haben Und dann kam der Satz " aber bevor die in meine Wohnung kommt muss ich noch gründlich putzen. Was denkt die denn sonst von mir?"

  • Zeitabstandzwischen Spot-On und Blutbild

    Mausi - - Gesundheit

    Beitrag

    Die Blutwerte waren wie erwartet schlecht. Das Spot-on musste ich wegen der Milben sofort geben. Es hat Yukon fast umgebracht ( das jucken) nach der Blutabnahme hat er gegen den Juckreiz noch eine kleine Menge Cortison bekommen. Es ist Ihm wirklich schlecht gegangen. Es gibt hier so viele, die sehr viel mehr über Hunde, Krankheiten, etc. wissen als ich, es hätte ja sein können, das einer darüber schon etwas gewusst hätte . ( der Satz war nicht einfach) Tierärzte kann ich schon fragen aber die Ch…

  • Zeitabstandzwischen Spot-On und Blutbild

    Mausi - - Gesundheit

    Beitrag

    MDR1 bezieht sich auf die Hirn -Blutschranke. Manche Gifte können zwar den Körper vergiften aber nicht mit dem Blut ins Gehirn kommen. Hirn Blutschranke eben. Hat die Natur hübsch eingerichtet, Hirn kannst Du so schnell nicht vergiften. Bei manchen Hunden ist diese Schranke aber durchlässig. MBR1 defekt. Somit kann das Gift direkt ins Gehirn. Frag aber bitte einen Wissenschaftler wie das Gehirn es schafft Gifte außen vor zu lassen wie es das schafft weiß ich leider nicht. Bis bald

  • Zeitabstandzwischen Spot-On und Blutbild

    Mausi - - Gesundheit

    Beitrag

    Also bisher hat Yukon auf Spot-on immer reagiert. Er lief dann so 2-3 Tage rum als hätte Ihm jemand mit einem Brett vor den Schädel gehauen, danach war gut. Also glaube ich nicht das Sopt-on nur auf der Haut bleiben. Für Hunde mit MBR1 soll so ein Spot-on sogar sehr gefährlich sein. Es gibt auch noch andere Hunde die auf entsprechende Halsbänder so reagiert haben. das Zeug geht also doch ein bisschen tiefer als nur auf die Haut. Aber ich wollte keinen Streit vom Zaun brechen. Es hätte ja sein kö…

  • Zeitabstandzwischen Spot-On und Blutbild

    Mausi - - Gesundheit

    Beitrag

    Joco und Co er hat Milben - Cheyletiella - die sind leider hoch ansteckend er kann sich zwar nicht kratzen -Spondy- aber er beißt sich richtig in die Oberschenkel hat sogar schon geblutet. Da muss man leider sofort etwas tun. Der Blutabnahmetermin stand aber schon fest wegen der Nieren und der Schilddrüse. Das seine Werte nicht der Pröller sind war klar, aber ich bin mir halt nicht sicher ob Spot-on da nicht doch etwas "verschieben". Aber so wie Du schreibst wird mir klar, das es schnuppe ist. D…

  • Zeitabstandzwischen Spot-On und Blutbild

    Mausi - - Gesundheit

    Beitrag

    Sollte zwischen einer Spot-On Gabe und einem Blutbild eine bestimmte Zeit vergangen sein oder hat ein Spot-On keinen Einfluss auf das Blutbild ???? Diese Chemiekeulen sind ja nicht ohne. Leider bin ich nur Abends so von 17,00-18,00 Uhr im Forum wenn jemand diesbezüglich etwas Erfahrung hat , es würde mich schon sehr interessieren .

  • Ernährung bei schwerer Anämie (Panzytopenie)

    Mausi - - Gesundheit

    Beitrag

    Normales Nahrungsmittel wäre in dem Fall für mich rote Beete.

  • Hund leckt unaufhörlich

    Mausi - - Gesundheit

    Beitrag

    Manche Hund haben auch Schmerzen wenn Sie lecken oder es juckt etwas wo Sie nicht richtig dran kommen ( Afterdrüsen zb.)

  • Auch bei uns wird Konsequenz klein geschrieben mit 14 1/2 ist man kein junger Rocker mehr sondern ein gepflegter Senior. Die Ohren sind nicht mehr sooo gut, auch die Augen lassen nach Spondylose , Arthrose die kaputten Nieren, die Ziel gerade ist erreicht. Sitz fällt schwer, also fällt sitz bei uns aus und wir bleiben beim steh. Da er auf Sicht und Hörzeichen reagiert klappt eines von beiden immer. Was er an Spiel einfordert wird gemacht und auch die Länge der Gassigänge bestimmt er. Nur wenn be…

ANZEIGE