AGB

Mit dem Zugriff auf "DogForum.de" wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

§ 1 Allgemeines

Der Benutzer des Forums verpflichtet sich zur Einhaltung folgender allgemeiner Grundregeln:

Das Forum "DogForum.de" (nachfolgend DogForum genannt) stellt Hundefreunden einen Treffpunkt zur Kommunikation und Diskussion sowie einen Ort der sachliche Diskussion über aktuelle Themen aus dem Bereich "Hundehaltung" zur Verfügung. Um diesen Zweck zu gewährleisten behält sich der Betreiber das Recht vor, einen Beitrag zu löschen, der einer sachlichen Diskussion nicht förderlich ist oder anderweitig gegen diese Richtlinien verstößt. Es ist nicht erlaubt, dass bei der Anmeldung zum Forum gewählte Kennwort an andere weiterzugeben. Jedes Mitglied darf nur einen Account auf DogForum besitzen.

§ 2 Verfügbarkeit

Eine 100%ige Verfügbarkeit des Angebotes des DogForums ist nicht gewährleistet. Die Beseitigung von Störungen und die Durchführung von Wartungsarbeiten können es erforderlich machen, die Abrufbarkeit des Angebots zu unterbrechen. Wir behalten uns das Recht vor, Teile des Angebots des DogForums zu verändern.

§ 3 Netiquette

Bedenken sie, dass sie in diesem Forum und über das private Nachrichtensystem (PN) mit Menschen und nicht mit Maschinen kommunizieren.2Behandeln sie von daher andere Forenteilnehmer so, wie sie selbst behandelt werden möchten. Handeln sie stets so, wie sie auch außerhalb der virtuellen Welt handeln würden. Achten sie die Meinung anderer, auch wenn sie diese Meinung nicht teilen. Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Versuchen sie nie, Ihre Meinung anderen aufzuzwingen, sondern Diskutieren sie die Meinung anderer mit Wertschätzung. Sollte sich ein anderer User nicht an diese Forenrichtlinien halten, machen sie Ihn höflich darauf aufmerksam das sein Verhalten nicht erwünscht ist und informieren sie im Wiederholungsfall den Forenbetreiber oder einen Moderatoren per e-Mail: abuse@dogforum.de

§ 4 Verbotene Inhalte

In diesem Forum und in der Kommunikation der Mitglieder über das private Nachtrichtensystem sind insbesondere untersagt,

  • der Missbrauch des Forums als Werbefläche für Webseiten oder Dienste jedweder Art,
  • das Einstellen von Hunden/Tieren zur Vermittlung jeglicher Art,
  • das Sammeln von E-Mailadressen der User um diese zu Werbezwecken zu benutzen oder Dritten zu Werbezwecken zugänglich zu machen (Spamming) ohne dass hierfür das Einverständnis des jeweiligen Users vorliegt, oder der Versandt von Massensendungen (Kettenbriefe o.ä.),
  • das Anbieten von Waren, Produkten oder Dienstleistungen, außer zu privaten Zwecken innerhalb des eingerichteten Suche/Biete Bereichs wenn das Angebotene Produkt oder die angebotene Dienstleitung inhaltlich jeweiligen Forum entspricht,
  • das Verbreiten von Rassismus, Hasspropaganda, Rechts- oder Linksextremen bzw. volksverhetzenden Äußerungen, - das Verbreitung von Pornografie und Obszönitäten, - die Aufforderung zur Gewalt gegen Personen, Institutionen, Unternehmen, Tieren, Sachen oder Gewaltverherrlichung, - andere zu Beleidigungen, zu Verleumden oder sonst wie zu Entwürdigungen, sowie Äußerungen die Menschenverachtend sind, - die Verletzungen von Rechten Dritter (Personen, Institutionen, Organisationen, Unternehmen),
  • Beiträge, die von den thematischen Vorgaben im Forum abweichen,
  • unkommentiertes Einstellen von Zitaten und Textausschnitten jeder Art bzw. Zitate ohne die Angabe einer Quelle oder des Urhebers,
  • gegen die guten Sitten verstoßende Beiträge,
  • Inhalte oder Daten jedweder Art an das DogForum zu übertragen, welche die Funktion der Hard- und Software des DogForums oder von anderen Teilnehmern beeinträchtigen oder beschädigen können,

  • Links auf Websites mit einem der oben genannten Inhalte.

Verstöße gegen diese Richtlinien werden von dem Forumsbetreiber nicht geduldet und führen zur Löschung des Beitrages und im Wiederholungsfall zum Ausschluss aus dem Forum.

§ 5 Recht zur Löschung

Unabhängig von §6 behält sich der Forenbetreiber ausdrücklich das Recht vor, Themen und Beiträge zu löschen, zu verschieben oder zu schließen und den Account des Verfassers gegebenenfalls zu sperren.

§ 6 Werbung

Es ist grundsätzlich untersagt, in Beiträgen direkt oder versteckt auf Gewerbe insbesondere aus dem Bereich der Hundehaltung, -fütterung, -zubehör oder sonstige kostenpflichtige Angebote, Produkte oder Dienstleistungen jedweder Art hinzuweisen oder dafür zu werben. Der Forumsbetreiber behält sich das Recht vor, solche Beiträge sofort zu löschen und bei wiederholtem Verstoß gegen diese Regelung den Account des Users zu sperren. Diese Regelung gilt nur für hier im Forum angemeldete Gewerbetreibende, natürlich sind von unseren Mitgliedern Links in den Beiträgen die zum Thema passen erwünscht, sofern es sich nicht um Eigenwerbung handelt. Ebenfalls sind Links (URL) mit einem Referer Link für Partnerprogramme auch nicht erlaubt, wir löschen diese Links raus und bei wiederholtem Verstoß gegen diese Regelung behalten wir uns vor den Account des Users zu sperren.

Bei Fragen zur Werbung auf DogForum wenden sie sich bitte per Mail an werbung@dogforum.de, wir werden uns bei Interesse mit Ihnen in Verbindung setzen.

§ 7 Virtuelles Hausrecht

Der Forumsbetreiber ist dazu berechtigt einzelne rechtswidrige Inhalte zu löschen. Der Forums Betreiber ist ferner dazu berechtigt, einzelne Nutzer von der Benutzung des Forums auszuschließen, wenn dies durch sachliche Gründe, etwa durch eine Störung des Betriebsablaufs oder eine Nutzung außerhalb des üblichen "Forum Verhaltens" rechtfertigt ist.

Ein Ausschluss von der Benutzung des Forums ist insbesondere dann gerechtfertigt, wenn der Forum-User wiederholt und vorsätzlich gegen die Nutzungsbedingungen verstößt und ihm zuvor Gelegenheit gegeben wurde, sein Verhalten abzustellen. Ferner ist es nicht gestattet, sich nach Ausschluss aus dem Forum erneut unter einem anderen Benutzernamen anzumelden.

§ 8 Haftung

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Jeder Nutzer ist für die von ihm publizierten Beit räge selbst verantwortlich. Die in einzelnen Beiträgen geäußerten Meinungen stellen nicht die Meinung des Forenbetreibers dar, es sei denn, dass dieser den Beitrag und seinen Inhalt ausdrücklich gebilligt hat. Als Diensteanbieter nach § 2 TMG ist der Betreiber des DogForum gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Informationen, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Der Betreiber ist jedoch nach § 7 Abs. 2 i.V.m. § 10 TMG nicht dazu verpflichtet, die gespeicherten fremden Information zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Das DogForum haftet für fremde Informationen nur, sofern das DogForum Kenntnis von der rechtswidrigen Handlung oder den Informationen hat und im Falle von Schadensersatzansprüchen auch keine Tatsachen oder Umstände bekannt sind, aus denen die rechtswidrige Handlung oder Information offensichtlich wird, oder das DogForum nicht unverzüglich tätig geworden ist, um die Informationen zu entfernen oder den Zugang zu ihr zu sperren, sobald das DogForum von diesen Kenntnis erlangt hat. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Die Internetseiten von DogForum enthalten Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte das DogForum keinen Einfluss hat. Deshalb kann auch keine Gewähr für diese fremden Inhalte übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße hin überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren hierbei nicht ersichtlich. Eine permanente Überwachung der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Sollten uns jedoch Rechtsverletzungen auf diesen Seiten bekannt werden, wird das DogForum den entsprechenden Link umgehend entfernen.

§ 9 Urheberrechte, Nutzungsrechte

Der Benutzer stellt den Betreiber des Forums von sämtlichen Ansprüchen frei, die gegenüber dem Forums Betreiber von Dritten geltend gemacht werden und die auf einer Verletzung der Rechte des Dritten durch den Benutzer, sei es durch die Einstellung eines Beitrages oder in sonstiger Weise auf der Nutzung des Forums beruhen, sofern der Benutzer die Rechtsverletzung des Dritten zu vertreten hat. In jedem Fall ist der Benutzer gegenüber dem Forums Betreiber dazu verpflichtet, diesem vollständig und wahrheitsgemäß Auskunft zu erteilen und dem Forumsbetreiber alle Informationen zur Verfügung zu stellen, welche zur Prüfung der geltend gemachten Ansprüche nötig sind.

§ 10 Freistellung

Die durch das DogForum erstellten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind ausdrücklich nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Durch das Einstellen eines Forenbeitrages räumt der Verfasser dem Forenbetreiber ein nicht ausschließliches uneingeschränktes Nutzungs- und Verwertungsrecht an dem Artikel ein. Diese Rechte bleiben auch bei einer Kündigung der Mitgliedschaft oder bei Ausschluss aus dem Forum bestehen.

§ 11 Schlussbestimmungen, salvatorische Klausel

Inhaltliche Änderungen und Ergänzungen dieser Richtlinien behält sich das DogForum vor.

Sollten diese Bestimmung teilweise unwirksam oder lückenhaft sein, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Buchholz, 01. Januar 2015